Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 298 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Logistiker Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

13.11.2007 23:42
#1 Dienstausgleich Antworten

Guten Tag....

Ich bin recht neu in diesem Forum, aber nicht in der BW.
Trotzdem habe ich mal eine direkte Frage und hoffe das mir hier jemand mir weiter helfen kann.

Meine frage bezieht sich auf dienstausgleich.

Und zwar.
wenn man auf einer Übung im Batallionsrahmen ist und da die ganze Zeit die Waffe am Mann ist. Das heißt auch nachts beim schlafen in der Unterkunft.
Dazu der Kp-Chef nur Dienstunterbrechung befiehlt, wie kann dann der Dienstausgleich aussehen? bzw. was ist rechtens?

dienszeit von 5:30-23:00 uhr?
oder muß 24 Stunden geschrieben werden?

und soll der Ausgleich für alle Kompanien im Batallion gleich aussehen?

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

18.11.2007 16:05
#2 RE: Dienstausgleich Antworten

Was ist das für eine Frage? Früher waren Soldaten immer im Dienst, da gab es so etwas nicht.

Der Unteroffizier soll sich bewusst sein, dass seine Soldaten Anspruch und Fürsorge haben. Die Sorge um da Wohl der Ihm anvertrauten Soldaten beeinflusst stets seine Entscheidungen und Maßnahmen. Fürsorge soll die Soldaten unterstützen und Ihnen helfen ohne sie zu bevormunden.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz