Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Kuddel Offline



Beiträge: 55
Punkte: 55

03.01.2011 23:12
#1 Marine-Schnellboot auf dem Weg zur libanesischen Küste Antworten

Zitat
Vom Marinestützpunkt Wilhelmshaven ist am Montag das Schnellboot „Zobel“ zu einem Einsatz vor der libanesischen Küste aufgebrochen. Das Schiff wird zunächst Mitte Januar im Hafen von Limassol auf Zypern erwartet, um sich dann am maritimen Einsatzverband der „United Nations Interim Force in Lebanon“ (UNIFIL) zu beteiligen, wie die Marine mitteilte. Der Auftrag besteht darin, die Seewege vor der libanesischen Küste zu überwachen und damit den Waffenschmuggel auf dem Seeweg in den Libanon zu unterbinden.
Der Verband der Vereinten Nationen setzt sich aus einer wechselnden Anzahl von Schiffen und Booten zusammen, die derzeit unter spanischer Führung aus Griechenland, der Türkei, Indonesien, Bangladesch und Deutschland gestellt werden. Schwerpunkt des deutschen Kontingentes ist zudem die Ausbildung der libanesischen Marine, damit diese künftig selbst ihre Küstengewässer überwachen kann. Das Schnellboot „Zobel“ ist eigentlich in Warnemünde beheimatet. Es war wegen der Eislage bereits im Dezember nach Wilhelmshaven verlegt worden, um von dort aus seinen Einsatz zu starten.


Märkische Oberzeitung


Kuddel

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz