Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 551 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Green Beret Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

06.01.2011 15:11
#1 Wehrpflicht ade antworten

So, nun ist die Wehrpflicht ein Auslaufmodell. Wie ist eure Meinung dazu ?

Stratege Offline



Beiträge: 65
Punkte: 65

07.01.2011 22:15
#2 RE: Wehrpflicht ade antworten

Wurde auch langsam Zeit, bleibt nur zu wünschen, dass sich die Bundeswehr zu einer vernünftigen freiwilligen Truppe entwickelt.

Stratege

Arndt Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

14.01.2011 18:34
#3 RE: Wehrpflicht ade antworten

Mir sind motivierte freiwillige Soldaten lieber,als desinteressierte Wehrpflichtige. Ich finde die Aussetzung der Wehrpflicht gut !


Arndt

Y-125 706 Offline




Beiträge: 9
Punkte: 9

19.01.2011 21:07
#4 RE: Wehrpflicht ade antworten

Naja, nicht alle Wehrpflichtigen sind desinteressiert. Ich war zu meiner Zeit Überzeugungstäter und bin zur BW gegangen. Damals war es eher hipp zu verweigern.
Meiner Meinung nach geht die BW auch das Thema bei unserer Jugend falsch an. Mein Sohn ist jetzt 13, also noch sehr jung, aber in der Klasse und unter seinen Freunden ist das Interesse riesengross. Das wird total unterschätzt. Vielleicht ändert sich das mal im Laufe der Zeit......... Aber hier wird mit der Aussetzung der Wehrpflicht viel Potential verschenkt. Grosse Überraschung: Viele von diesen Jungs bedauern die Aussetzung!
Ausserdem: Ich denke immer, wir sitzen nicht auf einer Insel, wie die Tommies. Die können sich eine Aussetzung der Wehrpflicht leisten. Wir Deutschen nicht! Auch wenn wir heute angeblich von "Freunden" umgeben sind. Das kann sich auch mal zukünftig ändern.........

Green Beret Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

23.01.2011 13:37
#5 RE: Wehrpflicht ade antworten

Leider wurde ja die Wehrpflicht schon in der jüngsten Vergangenheit immer mehr ausgehebelt. Zuletzt trat nur noch ein kleiens Häuflein mehr oder weniger Überzeugter seinen Dienst an. Weiter die Wehrungerechtigtkeit. Wieso mußten junge Männer ihren Dienst antreten während die jungen Damen können durften ?

Wie man sieht, Fragen über fragen.

Zitat
Mein Sohn ist jetzt 13, also noch sehr jung, aber in der Klasse und unter seinen Freunden ist das Interesse riesengross. Das wird total unterschätzt.



Sieht in meiner Familie auch so aus.

GB

Y-125 706 Offline




Beiträge: 9
Punkte: 9

24.01.2011 17:33
#6 RE: Wehrpflicht ade antworten

Dann drehen wir die Uhr doch einmal 20 Jahre zurueck und schauen wer da die Abschaffung der Wehrpflicht gefordert hatte. Das war schon immer ein Ziel der Grünen. Also, fuer mich kommt diese Forderung aus der friedensbewegten, ökologischen Ecke. Das dann Sozen, Konservative und Liberale ihr Fähnlein auch Schritt fuer Schritt bach dem Wind drehen überrascht nicht. Da inzwischen jedwedes politische Lager nach Wählerstimmen schielt. Fa hat doch keiner die Stirn mal gegen den Strom zu schwimmen.

Tja und die Frage mit den Mädels, da hätte man lange vorher etwas tun müssen, um Gerechtigkeit zu schaffen, ein soziales Jahr etc.

Weiss eigentlich jemand von Euch in welchem Umfang zukuenftig noch eine Reserve zu Verfügung steht?

MkG
Robert

Green Beret Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

24.01.2011 22:08
#7 RE: Wehrpflicht ade antworten

Zitat von Y-125 706
Dann drehen wir die Uhr doch einmal 20 Jahre zurueck und schauen wer da die Abschaffung der Wehrpflicht gefordert hatte. Das war schon immer ein Ziel der Grünen.



Die hätten doch am liebsten die ganze Bundeswehr abgeschafft.


GB

BOKI12 Offline




Beiträge: 155
Punkte: 138

24.01.2011 22:53
#8 RE: Wehrpflicht ade antworten

aber als erste jammern wenns ne Naturkatastrophe gibt

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen