Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 223 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Stratege Offline



Beiträge: 65
Punkte: 65

07.01.2011 22:10
#1 Katzenberger darf deutsche Soldaten nicht besuchen antworten

Zitat
Daniela Katzenberger darf nicht zur Truppenunterhaltung der Bundeswehr nach Afghanistan reisen. Das Einsatzführungskommando lehnte ein entsprechendes Angebot ab. Dies berichtet die Leipziger Volkszeitung.
Die wohl bekannteste Blondine Deutschlands darf nicht die deutschen Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan besuchen. Der Besuch des TV-Sternchens stelle ein Sicherheitsrisiko dar für die in Afghnistan stationierten Soldaten, teilte die Bundeswehr mit.

Damit hat sich das Angebot des Katzenberger-Managements zerschlagen.

Anlass für die Idee war die Kritik des SPD-Chefs Sigmar Gabriels an Karl-Theodor zu Guttenbergs letzter medienwirksamen Afghanistanreise. Gabriel sagte damals, dass nach dem Besuch des Verteidigungsministers nur noch ein Auftritt von Daniela Katzenberger fehle.


Quelle :Augsburger Allgemeine

Völlig richtig diese Entscheidung, für solche Primatenveranstaltungen gibt es genug andere Orte.

Stratege

Green Beret Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

08.01.2011 12:15
#2 RE: Katzenberger darf deutsche Soldaten nicht besuchen antworten

@Stratege

Schließe mich deiner Ausführung an. Solche Gestalten brauchen wir nicht.

GB

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

14.01.2011 18:54
#3 RE: Katzenberger darf deutsche Soldaten nicht besuchen antworten

Ich finde die Katzenberger hätt den Jungs mal gut getan ,sehen sie doch dort im Einsatz nur Frauen in Uniform oder anderen Umhüllungen !

Von mir aus kann die Katzenberger mich besuchen und mich dann gerne auch unterhalten , hätt nix dagegen !!Würde gerne mit ihren großen" Ohren "spielen !


Hades

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

17.01.2011 13:29
#4 RE: Katzenberger darf deutsche Soldaten nicht besuchen antworten

Anstatt Katzenberger jetzt SPD-Chef Gabriel zu Besuch in Afghanistan



SPD-Chef Sigmar Gabriel ist zu einem Besuch in Afghanistan eingetroffen. Das bestätigte eine SPD-Parteisprecherin in Berlin. Gabriel will sich dort ein Bild von der Lage machen und Gespräche mit deutschen Soldaten führen.

Hm hat Gabriel nicht Verteidigungsminister Guttenberg kritisiert ....

Auf einmal interessiert es sich für die Soldaten und Soldatinnen und sucht das Gespräch !


Hades

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen