Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 36 mal aufgerufen
 NATO-Streitkräfte
Stratege Offline



Beiträge: 65
Punkte: 65

14.01.2011 18:43
#1 Die unterschätzte Militärmacht antworten

U-Boote, Schiffskiller-Raketen, Tarnkappen-Flieger: China modernisiert sein Militär mit atemberaubender Geschwindigkeit. China droht den Aktionsradius der USA in Asien einzuschränken. Ausgerechnet jetzt kürzt die Supermacht den Verteidigungsetat - die Rüstungsausgaben der Chinesen liegen laut Wikileaks-Depeschen doppelt so hoch wie offiziell angegeben.
Zwischen China und den USA zeichnen sich Verstimmungen um steigende Militärausgaben der asiatischen Großmacht ab. Während Peking offenbar gezielt Nachrichten von einem Durchbruch bei der Entwicklung eines Tarnkappenbombers streut, weckt ein hochrangiger US-Militär Angst vor den Fähigkeiten eines erstarkten Chinas. Wenige Tage vor dem Besuch von US-Verteidigungsminister Robert Gates in Peking ist auf beiden Seiten eine neue Kontroverse um die Ausstattung des chinesischen Militärs entbrannt.

Denn China versteckt einem durch WikiLeaks veröffentlichten australischen Geheimdienstbericht zufolge den wahren Umfang seiner Aufrüstung. Die Militärausgaben im Jahr 2006 hätten 70 Milliarden Dollar erreicht und seien damit doppelt so hoch wie offiziell angegeben, zitierte die Zeitung „Sydney Morning Herald“ am Freitag aus dem Bericht. Auch das US-Militär geht davon aus, dass die wahren Ausgaben 2009 schon 150 Milliarden Dollar betrugen - statt 78,6 Milliarden Dollar wie offiziell angegeben.Handelsblatt

Stratege

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen