Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 67 mal aufgerufen
 TV und Kino - Sendetermine
Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

13.01.2012 22:47
#1 Spezialisten in Uniform - Extremausbildung von Elitesoldaten antworten

VOX, Samstag, 14.01.,23:25

Inhalt :
Martin Zielinski und Simon Kunz teilen einen großen Traum: Sie wollen Kampfpiloten werden. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen sie ein hartes und langes Auswahlverfahren überstehen. Im Herbst 2008 verpflichteten sich die beiden jungen Männer bei der Bundeswehr, seitdem haben sie sich durch zahlreiche harte Bewährungsproben gekämpft..Martin Zielinski und Simon Kunz teilen einen großen Traum: Sie wollen Kampfpiloten werden. Um ihr Ziel zu erreichen, müssen sie ein hartes und langes Auswahlverfahren überstehen. Im Herbst 2008 verpflichteten sich die beiden jungen Männer bei der Bundeswehr, seitdem haben sie sich durch zahlreiche harte Bewährungsproben gekämpft. Mehr als zwei Millionen Euro investiert das Verteidigungsministerium in die Ausbildung jedes Piloten, um ihn auf den Einsatz zwischen Überschall und Todesgefahr vorzubereiten. Nach den flugmedizinischen Tests in der Humanzentrifuge und der Unterdruckkammer haben Simon und Martin auf der texanischen Air Force Base Sheppard ihre fliegerische Ausbildung erhalten. Gemeinsam mit Flugschülern aus den NATO-Ländern wurden sie ein Jahr lang im Kunstflug ausgebildet. Während viele ihrer Weggefährten den Anforderungen nicht standhalten konnten, haben Martin und Simon es geschafft. Zurück in Deutschland sollen sie jetzt lernen, das Flugzeug als Waffe zu nutzen. Im ostfriesischen Wittmund steht ihnen ihr erster Flug mit 'Phantom F-4' bevor. Sie sind die letzten Piloten der Bundeswehr, die auf dem fast 40 Jahre alten Flugzeugtyp ausgebildet werden. Wenn Simon und Martin auch in der Phantom ihr Können und Talent unter Beweis stellen, haben die jungen Männer die letzte Hürde überwunden. Dann sind sie echte Jetpiloten. SPIEGEL TV hatte die einmalige Gelegenheit, beim Erstflug der Nachwuchspiloten dabei zu sein. Eine Einheit, die ebenso elitär ist wie die der Jetpiloten bilden die Hochgebirgsjäger. Sie zählen zu den zähesten Soldaten der Bundeswehr. Wer es in die Spezialeinheit schaffen will, muss körperliche und psychische Höchstleistungen erbringen. Die auch Hochzügler genannten Soldaten sind extreme Situationen gewohnt und ideal ausgebildet, um in den unwirtlichen Gebirgsregionen Afghanistans eingesetzt zu werden. Das Aufgabenspektrum der Alpin-Spezialisten geht weit über das gewöhnlicher Soldaten hinaus. Klettern und Abseilen mit mehr als 30 Kilogramm schwerer Ausrüstung und schweren Waffen, Bergen und Retten verletzter Soldaten und nicht zuletzt die Orientierung und Planung der Gefechtsrouten gehören zu den Herausforderungen der Hochgebirgsjäger. SPIEGEL TV begleitet die Elite-Soldaten durch Härteprüfungen im Berchtesgadener Land. In einer Höhe von 2500 Metern müssen die Soldaten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Hier üben sie verschiedene Gefechtsszenarien, müssen steile Felswände überwinden und bei zwölfstündigen Märschen ihre konditionellen Grenzen ausloten. In der Marineschule Neustadt bildet die Bundeswehr seit über 50 Jahren Einheiten zur Schadensabwehr aus. Hier simulieren Soldaten den Überlebenskampf auf See. Nur wer starke Nerven besitzt, kann später auf den Kriegsschiffen der Marine eingesetzt werden. Die Soldaten lernen hier, wie sie Schiffsbrände löschen oder eine torpedierte Fregatte vor dem Sinken retten. Für die Extremausbildung betreibt die Marine an der Ostsee einen hohen Aufwand. In der Brandhalle können Großfeuer gezündet werden, die jedem Soldaten das Fürchten lehren. Hier sollen sie nicht nur die richtige Handhabung von Feuerlöschern und Wasserschläuchen lernen, sondern auch ihre Angst vor dem Feuer zu überwinden. Auf der ausgemusterten Fregatte 'Köln' kommen die Marinesoldaten erstmals mit der späteren Einsatzumgebung in Berührung. Auf dem Schiff können unter realen Bedingungen Feuer gezündet und Wassereinbrüche simuliert werden. Bei diesen Übungen werden die Soldaten an ihre Leistungsgrenzen geführt, manchmal auch darüber hinaus.

Quelle : http://www.vox.de/fernsehprogramm

Das seh ich mir an !

Hades

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen