Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 206 mal aufgerufen
 Deutsche Militärgeschichte
Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.12.2006 17:49
#1 Panzer des II.Weltkrieges Antworten

Leider gab es bei der Nummerierung der Panzer kein einheitliches System.

Die Deutung von Stabsfeld kann richtig sein, muss aber nicht.

So wie ich mitbekommen habe, wurde das von Division zu Division unterschiedlich gehandthabt.

Im ständigen Wechsel zwischen einsatzfähigen und wieder einsetzbaren Panzern, zugeführt aus den Werkstätten, konnte man nie sicher sein, dass die Nummerierung der tatsächlichen Struktur entsprach.

Wittmann z.Bsp. war Kompanieführer - sein Panzer wurde aber mit der 007 berühmt.

Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

21.12.2006 21:55
#2 RE: Panzer des II.Weltkrieges Antworten

Da gibt es noch die Möglichkeit folgender Einteilung :

1.Ziffer = Kp 2.Ziffer = Zug 3 Ziffer = Panzer


Allerdings bei 007

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

22.12.2006 12:26
#3 RE: Panzer des II.Weltkrieges Antworten

Na ja, das war die "Lizenz zum Panzerknacken"
Hat er ja mindestens 134 mal bewiesen.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

23.12.2006 08:43
#4 RE: Panzer des II.Weltkrieges Antworten

Mir ist keine bekannt.

Ähnlich ist es ja auch mit den taktischen Zeichen auf den Gefechtsfahrzeugen/Flugzeugen.

Da gab es auch keine Vorgaben und sie wechselten auch häufig.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

30.12.2006 21:58
#5 RE: Panzer des II.Weltkrieges Antworten

Nun, der Panzer ist eine Bewegungswaffe - auch wenn der Tiger seine größten Erfolge in der Abwehr erlang.

Und die Nachrichtenmittel waren vor 70 Jahren noch nicht so ausgereift, wie heute.

Von daher war es schon wichtig, die Fahrzeuge als Kompanie- oder Zugführer auseinander halten und zuordnen zu können. Und um Feuer schnell und effektiv leiten zu können, muss man schon die richtigen Fahrzeuge ansprechen.

Die taktischen Zeichen dienten ohnehin nur zur Eigenmotivation und den Regulierern das Einweisen zu erleichtern.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

31.12.2006 08:13
#6 RE: Panzer des II.Weltkrieges Antworten

Sorry,

die Aufgabe wurde von den Feldjägern/Feldgendarmerie erfüllt.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz