Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 66 mal aufgerufen
 Deutsche Militärgeschichte
Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

25.12.2006 17:33
#1 Jasnaja Poljana antworten

Eben kam im TV "Krieg und Frieden" in der amerikanischen Verfilmung von 1956.

Anschliessend kam es mit meiner russischen Frau zu einer Diskussion.

Sie wollte mir nicht glauben, dass nach der deutschen Besetzung das Gut Tolstois unter dem persönlichen Schutz Guderians stand.

Insgesamt hat die Wehrmacht und die Waffen-SS alles machbare getan, um russische Kulturgüter und russische Zivilisten zu schützen.

Es war der Russe, der bewusst Zivilisten in den Städten Lenin- und Stalingrad zurück hielt um heute den Deutschen Väölkermord vorwerfen zu können.

(siehe unbedingt Stalins "Fackelmännerbefehl" von November 1941!)

Nur glaubt uns das heute kaum einer und unsere eigenen Nestbeschmutzer sprechen von einem Vernichtungskrieg im Osten.

Dabei war es gerade die deutsche Gutmütig- und Großzügigkeit, die uns den Sieg gekostet hat.

mehr dazu: http://www.politikforum.de/forum/archive...hp/t-46350.html

Hätte man den Kommissarsbefehl befolgt und nicht darüber diskutiert, hätte der russische Bolshewik seinen Fuß niemals auf deutsches Gebiet setzen können.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen