Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 321 mal aufgerufen
 Taktik, Technik und Waffen aus Heer, Luftwaffe und Marine
Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

30.12.2006 19:52
#1 Panzer und Artillerie antworten

Panzer und Artillerie im Einsatz :



http://youtube.com/watch?v=jxVtt96M3p4







Hades

Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

13.01.2007 21:05
#2 RE: Panzer und Artillerie antworten

Zitat
Man kann gut erkennen warum diese Fahrzeuge von Schall-und
Lichtmeßeinheiten relativ gut und schnell aufgeklärt werden können.



Von diesem Verfahren habe ich schon gehört, kann es mir in der Praxis aber nicht vorstellen.
Könntest Du sie mal erklären ?

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

13.01.2007 22:24
#3 RE: Panzer und Artillerie antworten

Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

24.01.2007 19:33
#4 RE: Panzer und Artillerie antworten

@Stabsfeld

Danke für deine Erklärung.
Klingt alles echt einleuchtend.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

07.03.2007 22:44
#5 RE: Panzer und Artillerie antworten

Zitat von Frank12

Stabsfeld, hast du vielleicht Bildmaterial zu den beschrieben Gerät ? Frank12



Bin zwar nicht "Stabsfeld" aber ich muss mal in meinen Gegnererkennungs-Ordner im Keller gucken. Habe da bestimt noch eine Menge Bilder

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

09.03.2007 08:19
#6 RE: Panzer und Artillerie antworten

Echt starke Bilder, habe aber mal eine andere Frage und zwar: Ich würde mal gerne wissen, warum man Militärfahrzeugen(im groben Panzer) Namen von Tieren gibt oder wie man darauf kommt diese zu vergeben. Das war ja im WK II auch schon weit verbreitet. Würde ich mal gerne wissen und hoffe Ihr könnt mir diese Frage beantworten...............>

Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

10.03.2007 22:00
#7 RE: Panzer und Artillerie antworten

Die deutschen Panzer trugen/tragen Namen von Raubkatzen, um deren Stärke und Wendigkeit zu symbolisieren.

Sonst gab es keinen anderen Grund.

Panzerfahrer

08/15 Offline



Beiträge: 13
Punkte: 13

10.03.2007 22:26
#8 RE: Panzer und Artillerie antworten

Hallo !

Nicht alle Panzer der Wehrmacht trugen Raubtiernamen. Es gab da noch,ob Verzweiflungsprojekt oder technische Spielerei, den überschweren Panzer Maus des Konstrukteurs Ferdinand Porsche. Dieser wurde von Hitler 1943 in Autrag gegeben und es wurden bis 1944 zwei Prototypen fertiggestellt.

08/15

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

17.03.2007 08:10
#9 RE: Panzer und Artillerie antworten

Diese Namen kamen auch erst 1942 auf, ich glaube, der erste war der Tiger.

Gegen Ende des Krieges wurde dann versucht, fast jedem einen Namen zu geben:

Uhu - für Nachtjäger
Würger - für den Jabo FW-190A
Schmetterling - für die Fla-Rakete
Rotkäppchen - für die Panzerabwehrlenkrakete
...

Es war aber schon 1939 Sitte, einzelne Fahrzeuge mit Namen zu versehen. So hiessen 2 Sturmgeschütze der "Reich" vor Moskau Blücher und Seydlitz. Einige schrieben den Namen der Freundin aufs Blech ...

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

05.11.2007 07:42
#10 RE: Panzer und Artillerie antworten

Zitat von Frank12
Frage:

Wer kennt noch die Schall.-Meßpatronen, die über die SigPi verschossen wurden,zur Darstellung Abschuß Ari ?

Frank12



War bei uns immer im Einsatz wenn es um die Darstellung von Ari-Beschuss ging.

Der Oberfeld

Gladius Offline




Beiträge: 14
Punkte: 14

05.11.2007 13:51
#11 RE: Panzer und Artillerie antworten

Wegen den Panzern: Bei den Briten hatten die Panzer zuerst auch nur häufig ein paar Buchstaben und dann ne Nummer als Bezeichnung. Churchil bestand dann später darauf, dass man neuen Panzern richtige Namen (wie Matilda) geben sollte, weil sich die Soldaten, seiner Meinung nach, so die Bezeichnungen für die Panzer besser merken könnten. Ich könnte mir vorstellen dass in Deutschland aus ganz ähnlichen Gründen Panzer und andere Waffen Tiernamen bekommen, weil man sich die besser merken kann, als einfach nur ein paar Buchstaben und Nummern als Bezeichnung für die verschiedenen Fahrzeuge.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

05.11.2007 14:42
#12 RE: Panzer und Artillerie antworten

Bezeichnungen gab es vielleicht schon früher - aber eben nicht offiziell.

In einem alten Fliegererkennungsbüchlein habe ich die Bezeichnung "Bleistift" für die Do 17 und "Spaten" für die He 111 gefunden.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen