Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Sturmgewehr Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

05.10.2013 13:05
#1 "Der Abzug kommt zu früh" antworten

Zitat
Der Bundeswehr-Abzug aus Kundus in Afghanistan ist bald geschafft. Derzeit wird das letzte Material in das Hauptlager nach Masar-i-Scharif gebracht. Afghanische Polizisten in Kundus halten den Abzug für verfrüht. Sie haben Angst vor den Taliban.

...http://www.tagesschau.de/ausland...an3140.html

Was hat das alles jetzt gebraucht ? Ich meine : nichts !


Sturmgewehr

Herr Schmidt Offline



Beiträge: 63
Punkte: 63

08.10.2013 22:33
#2 RE: "Der Abzug kommt zu früh" antworten

Der Rückzug kommt zu spät. Wir hätten nie in AFG tätig werden dürfen. Brunnenbau und Schulen für Mädchen , wer dieses Märchen glaubte, dem war und ist nicht zu helfen. Hätte der Einsatz nicht so viele Opfer gekostet, man könnte lachen.

Wenn man Miliär mit gezogener Handbremse ins Feld schickt, das gleicht einem befohlenen Siuzid.

Sehr zu empfehlen :http://militaer.siteboard.eu/vie...php?f=35&t=2159


Herr Schmidt

BOKI12 Offline




Beiträge: 155
Punkte: 138

11.10.2013 11:36
#3 RE: "Der Abzug kommt zu früh" antworten

wir hätten uns niemals dran beteiligen dürfen

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

12.10.2013 13:23
#4 RE: "Der Abzug kommt zu früh" antworten

auch meine Meinung!

Gernot Offline



Beiträge: 137
Punkte: 137

18.10.2013 21:58
#5 RE: "Der Abzug kommt zu früh" antworten

Fazit : Der Einsatz in AFG war mehr als flüssig, nämlich überflüssig !

Gernot

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

31.10.2013 07:19
#6 RE: "Der Abzug kommt zu früh" antworten

Die Bundeswehr sollte sich in Zukunft außschließlich auf ihre durch das GG versehene Aufgabe beschränken, nämlich das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes in seinen Grenzen zu verteidigen.
Allen anderen von außen aufgetragenen Aufgaben sind , und da greife ich gerne auf einen Verweis auf die "militärische Vergangenheit" der Deutschen zurück, abzulehnen.

Basta !

OFw89

BOKI12 Offline




Beiträge: 155
Punkte: 138

01.11.2013 11:25
#7 RE: "Der Abzug kommt zu früh" antworten

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen