Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 240 mal aufgerufen
 Deutsche Militärgeschichte
Olaf.Meys Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

05.01.2007 16:45
#1 Bitte um Hilfe antworten

Als roher Neuling bin ich sicher beim verkehrten teil vom Forum, aber ich kann nicht eigentlich sehen wo ich sonst fragen soll. Ich muss mich auch im voraus ueber mein deutsch entschuldigen, denn ich spreche schon Jahre nicht mehr regelmaessig deutsch.

Ich versuche mehr ueber meinen Grossvater zu lernen. Ich habe einige Bilder auf meiner Website -

[url]http://mainly28s.com/zBrings/Granddad.html
[/url]
Wenn Jemand mehr weiis, oder mir weiterhelfen kann, waere ich sehr dankbar.

So- was weiss ich denn? Na ja, mein Grossvater (Josef Heinrich Brings , geb 8 Mai 1910, + 20 Mai 1994) war in der 1.Gebirgs-Division (das hat er mir '82 noch erzaehlt). Ich weiss, er war ein Koch. Ich weiss, das er bei den Amis in Gefangenschaft war. Onkel Hermann war in der Luftwaffe, and war bis 1955 in Russland.

Nach WAsT (Deutsche Dienststelle) war mein Grossvater bei:
1. Batterie schwere Artillerie Abteilung 745
Unterstellung: 1. Gebirgs-Division
Einsatzraum: 1939 Südpolen, Lemberg
Oktober/Dezember 1939 an der Eiffel
His Wehrnummer was 10/103/9
His Dienststelle (Truppenteil usw, Standort) were 12(E)/AR6 Lingen (Ems), and the Truppen-(Kriegs-)Stammrollen-Nr Ranglisten-Nr was 269/39

Aus den Fotos kann man scheinbar schliessen, dass er Unteroffizier war, mit Ostfrontmedalje und KVK II mit Schwertern (not the EKII).

Koennte Jemand mir das vielleicht etwas besser erklaeren, und vielleicht helfen, seine Kriegslaufbahn besser zu erlaeutern? Ich wuerde sehr gerne mehr wissen, ueber wo er gedient hat, und wofuer er seine Medaljen bekommen hat.

Im voraus schon
vielen Dank

Olaf

Olaf.Meys Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

09.01.2007 14:26
#2 RE: Bitte um Hilfe antworten

Fabelhaft- da habe ich ja schon in den ersten Paar Tagen antworten ueber einige Fragen. Vielen Dank, meine Herren.

Als naechstes- wie koennte ich am Besten seine Kriegslaufbahn folgen? Ich habe bei WAsT auch nur die oben gegebenen Fakten, und weiss nicht wo ich weiter fragen muesste.

Olaf

Olaf.Meys Offline



Beiträge: 4
Punkte: 4

12.01.2007 11:06
#3 RE: Bitte um Hilfe antworten

Danke fuer die Tipps- d habe ich ja wieder zwei neue Moeglichkeiten. Ich habe auch heute Morgen ds Buch "Gebirgsartillerie auf allen Kriegsschauplätzen - der Kampf der deutschen und östereichischen Gebirgs-Artillerie-Regimenter im II. Weltkrieg" von Roland Kaltenegger bestellt. Mal sehen, was ich daraus lernen kann.


Olaf

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen