Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 774 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

18.01.2007 16:38
#1 Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Wäre die Bundeswehr in der Lage uns bei einem Angriff von aussen ausreichend zu schützen ?

Die Frage finde ich wichtig weil man es eigentlich nie ausschliessen kann bedroht oder erpresst zu werden.

Ist die Bundeswehr wirklich eine starke Truppe?





Hades

Sturmgewehr Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

18.01.2007 17:49
#2 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Zitat
Ist die Bundeswehr wirklich eine starke Truppe?



Naja kommt drauf an was man unter "stark" versteht?


Greaz

Sturmgewehr

Elias Offline




Beiträge: 61
Punkte: 61

18.01.2007 18:29
#3 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Um jetzt mal mit des Politikers Worten zu antworten:

Vor wem soll sie uns den schützen?
Wir sind doch von Freunden umzingelt!

* Achtung, Ironie! *

Elias Offline




Beiträge: 61
Punkte: 61

20.01.2007 15:34
#4 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

@germanbhoy

Ja, das ist typisch deutsches Denken.
Zumindest, was die heutige Zeit angeht.


Stichwort: Hauptsache man kann sparen!

Aber ob man dabei wirklich spart, und ob das Sinn macht, das ist dann ( leider !! ) nicht von Bedeutung!

Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

22.01.2007 21:00
#5 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Selbst wenn die Bundeswehr verteidigen wollte, bei dem Mangel an Ersatzteilen wäre dies nur schwer vorstellbar.

Fahrzeuge werden durch den Ausbau von Ersatzteilen aus anderen Fahrzeugen wieder flott gemacht.

Wie eine Dritte Welt Armee.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

28.01.2007 13:13
#6 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Hallo Hades

Sagen wir mal so diese Bundeswehr kann keinen mehr Verteidigen, denn es gibt nur noch wenige in der Bundeswehr die echte Soldaten sind.
Ich weiß nur das wir mit unserer EU immer mehr in eine bedrohliche Lage kommen, da versucht man viele Völker zwar auf friedliche Weiße unter einem Hut zu bekommen, aber dennoch hat jeder seinen Stolz "außer Deutschland, das einzige Land auf der Welt, dass sich selbst verurteilt" und irgendwann kann es da dann mal aufkochen. Kein Mensch hätte je geglaubt, dass in Jugoslawien etwas passiert als nächstes vielleicht EU?

Zitat von Hades
Wäre die Bundeswehr in der Lage uns bei einem Angriff von aussen ausreichend zu schützen ?

Die Frage finde ich wichtig weil man es eigentlich nie ausschliessen kann bedroht oder erpresst zu werden.

Ist die Bundeswehr wirklich eine starke Truppe?





Hades

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

29.01.2007 12:28
#7 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Hallo Malcat
Tito hat es mit Gewald zusammen gehalten, bei uns versucht man es friedlich aber unterschiedliche Völker sind immer ein Pulverfaß.


Zitat von malcat
@Fink

wir waren ja doch ein gutes Stück näher dran, und es hat bei uns nicht an kritischen Stimmen gefehlt, die vor einem Zerfall gewarnt haben.

Das waren aber die, die sich mit Geschichte und dem "Slowenski Jug" - den Südslawen beschäftigt haben. So verfeindet wie die untereinander waren, war es eine Zeitfrage, bis sie wieder über einander herfallen, um so mehr, als Serbien, Montenegro und Mazedonien viele Früchte des Nordens geerntet haben.

Mit dem Wegfall Titos ist auch die Integrationsfigur weg gewesen. Die Zwietracht streuenden Siegermächte des 1. und 2.WK hatten auch kein Interesse an Stabilität im Südosten.

kettenbecker Offline




Beiträge: 19
Punkte: 19

30.01.2007 08:26
#8 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Traurig ist nur, alle verstehen zwar die Problematik, aber wer von den Politikern ist bereit, sich an dem Thema zu versuchen?

Hier wird noch nur wiedermal an sich selber gedacht (was die Geschichte wohl über mich schreibt) und der Rest ist Schweigen.

Wir sind bestimmt nicht mehr in der Lage Deutschland zu verteidigen.

Danke an alle Verteidigungs-Profilierungs-Neurotiker-Minister des BMVg (die lesen das hier eh nicht )

mfg KB

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

30.01.2007 20:49
#9 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Das Problem ist in Deutschland wird nur das Geld gesehen und nicht was man damit macht.
Es wird die Bundeswehr ja nur abgerüstet um zu sparen, was gleichzeitig mehr Arbeitslose bringt und sozial schwache, das heißt auch eine Gefahr im eigenen Land die irgendwann vielleicht durch die Bundeswehr auch vermieden hätte werden können also eine andere Art von Verteidigung.
Das heißt durch die Abrüstung ist weder nach außen noch innen im Land eine Verteidiung derer die Ihr Land lieben, aufgebaut und erhalten wollen gegeben.



Zitat von kettenbecker
Traurig ist nur, alle verstehen zwar die Problematik, aber wer von den Politikern ist bereit, sich an dem Thema zu versuchen?

Hier wird noch nur wiedermal an sich selber gedacht (was die Geschichte wohl über mich schreibt) und der Rest ist Schweigen.

Wir sind bestimmt nicht mehr in der Lage Deutschland zu verteidigen.

Danke an alle Verteidigungs-Profilierungs-Neurotiker-Minister des BMVg (die lesen das hier eh nicht )

mfg KB

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

30.01.2007 21:24
#10 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Zitat
dennoch hat jeder seinen Stolz "außer Deutschland, das einzige Land auf der Welt, dass sich selbst verurteilt" und irgendwann kann es da dann mal aufkochen. Kein Mensch hätte je geglaubt, dass in Jugoslawien etwas passiert als nächstes vielleicht EU?



Genau Fink ! Jugoslawien ist ein gutes Beispiel dafür, wie es kommen könnte !!




Hades

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

03.02.2007 20:40
#11 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Ach ja wie sollen wir uns Verteidigen, wenn nicht mal mehr Waffen und Munition zur Verfügung stehen, weil keiner weiß wo oder wie es eingelagert ist beim Bund.
Bin froh das ich Freunde habe die im Schützenverein sind, falls wir uns mal verteidigen müssen.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

10.02.2007 17:21
#12 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

@ Balte

alles schön und gut was Du da geschrieben hast aber von den anderen Ländern die sind auch nicht mehr hier um uns zu schützen sondern wieder als Besatzer.

micky.beck Offline




Beiträge: 20
Punkte: 20

05.03.2007 21:45
#13 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

Wir können ja auch nur hoffen , dass wir nicht am Wochenende bzw. Freitag ab 11.45Uhr angegriffen werden!!, denn dann ist bis Montagfrüh 6.45Uhr keiner da der uns verteidigen könnte !!! Oh sorry ich vergaß ja ganz die Wachmannschaft!!! Ich kann mich an meine Dienstzeit erinnern, als wir einmal an einem Samstag mit Inlineskates Mutterseelenalleine auf der Rollbahn auf dem Flugplatz unsere Runden gedreht haben. Da fällt mir auch glatt die Szene bei "Asterix bei den Briten" ein; Mitten im Kriegsgetümmel hören die briten exakt 17.00Uhr auf zu Kämpfen und sagen:" it`s Teatime!". Ob es uns auch mal so gehen wird????

Grüße
MickyBeck

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

06.03.2007 20:41
#14 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

wir haben nicht sagen dürfen der Osten ist unser Feind wir haben immer gesagt Luxemburg und muss sagen wenn die am Wochenende mit Ihren 3000 Soldaten kommen das reicht aus bis bei uns einer merkt was los ist haben diese gut ausgebildeten Soldaten uns besetzt.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

22.03.2007 21:32
#15 RE: Könnte die Bundeswehr uns verteidigen? antworten

@ Baltikum
tja in dei Walhalla fahre ich auch bald wieder meine Kindern mal zeigen auch die Ruhmeshalle die nicht weit weg ist bevor da auch noch die linken Einzug halten

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen