Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 162 mal aufgerufen
 Deutsche Militärgeschichte
Stahlhelm Offline




Beiträge: 35
Punkte: 35

20.01.2007 15:24
#1 Wer hat Schuld an Deutschlands Niederlage 1945 ? Antworten

Hitler mischte sich immer wieder in die Angelegenheiten des Militärs ein. Dort trat er durch die Herausgabe typischer Durchhaltebefehle (Front halten; bis zur letzten Kugel; bis zum letzten Mann etc.) in Erscheinung.
Ist Hitler massgeblich für das Scheitern von Operation "Barbarossa" veantwortlich ? Ohne ihn hätte zum Beispiel die Invasionsstreitkraft der Alliierten in der Normandie eventuell auch zurückgeschlagen werden können und ihm haben wir den Zusammenbruch der Ostfront (durch Kursk 1943) zu verdanken.

Seht ihr das auch so oder anders?

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.01.2007 12:08
#2 RE: Wer hat Schuld an Deutschlands Niederlage 1945 ? Antworten

Die Alliierten, insbesondere die USA sind in den I. Weltkrieg gezogen, um Deutschland in seinem friedlichen Fortschreiten endgültig zu bremsen und als Konkurrenten in Europa und der Welt endgültig auszuschalten.

An diesem Ziel hielten sie auch nach dem Versailler Vertrag fest und ein Krieg war beschlossene Sache, wenn Deutschland wieder erstarken sollte.

Von daher war es egal, wer Deutschland wieder zu einer starken Nation führen würde. Egal ob er Hitler, Müller, Meier oder Schulze gehiessen hätte.

Wenn Deutschland wieder zu einem Konkurrrenten würde - gibt es Krieg. So war also der II. Weltkrieg - obwohl Hitler nur eine teilweise Revision von Versailles anstrebte - beschlossene Sache. Nicht ohne Grund sprach Churchill später von einem 30-jährigen Krieg gegen Deutschland.

Ob Hitler nun Fehler machte oder nicht, Deutschland musste letztendlich unterliegen, weil es der gesamten Weltmacht, die man gegen Deutschland mobilisieren konnte, nicht gewachsen war.

Man muss dabei auch sehen, dass das große Ziel der USA war, die Weltherrschaft letztendlich an sich selbst zu reißen, was ihr als einzigem Krieggewinner auch gelang. Für die Russen war es ein Phyrrussieg und die Engländer und Franzosen - nach dem I. WK schon angeschlagen und an die USA hoch verschuldet - stiegen als Weltmächte endgültig aus.

Deutschland plante keine Welteroberung und so waren seine Feldzüge auch nicht ausgelegt. Viele Deutsche Operationen waren reine Notwehr oder erzwungen durch Kampfhandlungen Verbündeter.

Dünkirchen wurde angesprochen. Ja, es rächte sich, dass Deutschland nicht von Anfang an rücksichtslos, brutal und mit vollem Einsatz losschlug. Von daher wurde ihm die falsche Rücksichtnahme in Dünkirchen, in der Luftschlacht um England ... von Anfang an von den späteren Siegern als Schwäche ausgelegt.

Der Präventivschlag Barbarossa brachte Deutschland im europäischen Überlebenskampf - von den anderen wichtigen europäischen Nationen verraten - den Rest.

Stahlhelm Offline




Beiträge: 35
Punkte: 35

21.01.2007 17:16
#3 RE: Wer hat Schuld an Deutschlands Niederlage 1945 ? Antworten

Zitat
Von daher war es egal, wer Deutschland wieder zu einer starken Nation führen würde. Egal ob er Hitler, Müller, Meier oder Schulze gehiessen hätte.



Gehetzt wurde schon im 1.Weltkireig gegen die Deutschen, da war der Kaiser der böse Deutsche !

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

22.01.2007 08:30
#4 RE: Wer hat Schuld an Deutschlands Niederlage 1945 ? Antworten

Die Amis kamen doch nur noch die Loorbeeren einsammeln. Den größten dreck haben die Tommys und die Russen beiseite geschafft(Die Russen nur mit Ami Hilfe). Hitler hat aber auch einige Fehler gemacht. Diese Sinnlosen Durchhaltebefehle(bis zum letzten Mann+Patrone u.s.w.)hätten viel Blut und Leute gespart. Was soll´s: Wir haben zweimal auf die Fresse bekommen und gut ist. Man muß schon viel Angst vor uns gehabt haben sonst hätte man nicht so brutal(Luftangriffe auf Deutsche Städte und vor jedem Angriff stundenlanges Trommelfeuer auf die Front der deutschen)gegen uns gekämpft...................

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz