Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 87 mal aufgerufen
 Deutsche Militärgeschichte
Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

21.02.2007 07:37
#1 Frontalltag antworten

So etwas ähnliches habe ich mal von Stalingradkämpfern gehört, die Ihre toten Kameraden als Sandsackersatz nehmen mußten (natürlich waren die Körper der Toten Steifgefroren) um nicht von Russischen Scharfschüzten abgeknallt zu werden. Ich stelle mir das unheimlich Hart und grausam vor aber der Soldat der das überlebte sagte, man würde mit der Zeit "abstumpfen" und man macht sowas als Überlebensreflex. Glaube auch, wenn man so eine Hölle überleben will dann macht man die unglaublichsten Dinge. Die deutschen waren nicht umsonst als Nahkampfgegner gefürchtet.................>

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen