Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 165 mal aufgerufen
 Taktik, Technik und Waffen aus Heer, Luftwaffe und Marine
08/15 Offline



Beiträge: 13
Punkte: 13

14.03.2007 21:46
#1 Formalausbildung antworten

Mal eine Frage an euch,wie steht ihr zur Formalausbildung ?

Ist sie noch zeitgemäß, könnte man sie sich ersparen oder ist sie für den soldatischen Alltag noch immer von Bedeutung ?


08/15

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

18.03.2007 16:31
#2 RE: Formalausbildung antworten

Die Formalausbildung steckt jeden noch in den Knochen und hat geprägt wir machen sogar demnächst mal mit den Reservisten einen Kameradschaftsabend mit dem Thema und machen Marsch mit Gesang aber wenn ich die jungen Ausscheider höre die können das gar nicht mehr ist schade, denn das hat den Zusammenhalt stark geprägt.

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

21.03.2007 12:21
#3 RE: Formalausbildung antworten

Ein Kamerad und ich sind zusammen SAZ geworden in der gleichen Einheit und dieser Kamerad (so Herzensgut er war/ist) hat es nicht geschafft innerhalb der 10 Jahre, die wir in dieser Einheit waren, seinen Passgang wegzukriegen. Nix zu machen. Ich habe noch extra vor einem großen Apell mit Ihm tagelang geübt (und mit noch ein paar Gleichgesinnten), es war nix zu machen. Ich finde Formalausbildung genauso Sinnvoll wie den Sport. Es gehört einfach dazu und jeder der meint das wäre nicht so und es gehöre nicht zum Militär der hat da nix zu suchen oder kennt sich nicht damit aus.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.03.2007 15:36
#4 RE: Formalausbildung antworten

Es gab während des Krieges eine Division, bei deren Aufstellung und Ausbildung zur Frontverwendungsfähigkeit weitgehend auf Formalausbildung verzichtet wurde.

Verstärkt wurde hier Taktik und Schiessausbildung geübt.

Von ihren Feinden wurde sie Anfang verächtlich Baby-Division genannt, aber sie machte sich an der Invasionsfront einen Namen.

Die 12. SS-Panzerdivision "Hitlerjugend"
Ein Gegner, hart wie Stahl!

Allerdings konnte weitgehend auf die Formalausbildung verzichtet werden, weil es sich in Masse um 17-jährige Freiwillige aus den Führerkreisen der Hitlerjugend handelte. Und die hatten vielleicht Schliff!

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.03.2007 20:37
#5 RE: Formalausbildung antworten

Ich habe bei mir im Keller noch Ausbildungsunterlagen der HJ-Division. Mein Onkel - Belgrad-, Moskau-und Winterschlacht-Veteran kam 1944 von Laibach nach Unna um die aus Falaise geretteten HJ-Reste und den Ersatz auszubilden.

Leider kann ich ihn nicht mehr fragen, weil er als Kp.Tr.Fhr der 7./SS-Leibstandarte-Rgt.-1 in Petit Coo blieb, Heiligabend 1944

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.03.2007 21:24
#6 RE: Formalausbildung antworten

Zitat von Baltikum

... westlichen Wertegemeinschaft!??



Sei nicht böse, aber ich musste beim Lesen dieser Worthülse losprusten

Frag 5 Politiker der Neuzeit und Du bekommst auf diese Frage 5 Wischi-Waschi-Aussagen.

Frage sie aber mal nach den Preusisch-Deutschen Tugenden nach Kant! Und wenn sie auch nur eine einzige kennen - frag sie mal, ob sie danach leben, diese Meineidsbauern!

sorry für die Tipp-Fehler. Habe eine neue Tastatur

Meisterjäger Offline




Beiträge: 19
Punkte: 19

02.08.2007 12:18
#7 RE: Formalausbildung antworten

Eine Armee ohne Formalausbildung ? Unvorstellbar. Dann kann man gleich zum bewaffneten Pfadfinder werden !


Meisterjäger

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

02.09.2007 12:40
#8 RE: Formalausbildung antworten

Tja wie schön sehen solche Veranstaltungen im Ausland aus, wenn einheitlich Marschiert wird.
Daran erkennt man die Disziplin auch bei Feuerwehr und Pfadfindern.
Aber im Augenblick sind alte Soldatenkameradschaften besser und einheitlicher wie die Bundeswehr.

Mit kameradschaftlichen Gruß Fink

Der Unteroffizier beherzigt, dass der Erfolg der Ausbildung nicht nur auf Wort und Lehre beruht, sondern auch von seinem persönlichen Verhalten bestimmt wird. Er teilt Härten und Entbehrungen mit seinen Soldaten.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen