Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 164 mal aufgerufen
 Deutsche Militärgeschichte
Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

16.03.2007 07:58
#1 Gewonnener WK II antworten

Frage: Was wäre wohl passiert wenn Deutschland den 2. Weltkrieg gewonnen hätte? Ginge es uns besser oder schlechter, was meint Ihr? Auf die Antworten bin ich mal gespannt!

Begleiter Offline



Beiträge: 28
Punkte: 28

16.03.2007 08:37
#2 RE: Gewonnener WK II antworten

Da kann ich nur das Buch "Vaterland" von Artur Harris empfehlen. Ich kann mir vorstellen das es so hätte kommen können.

Der Begleiter.

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

16.03.2007 08:50
#3 RE: Gewonnener WK II antworten

Es gab da glaube ich auch ein Film von oder? Den habe ich allerdings noch nie gesehen weil ich den Titel nicht kenne........>


Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

16.03.2007 09:57
#4 RE: Gewonnener WK II antworten

Habe was gefunden. Ist aber von Robert Harris:

Berlin 1964: Die Leiche eines alten nackten Mannes ist ans Ufer der Havel getrieben. In der nächsten Woche ist des Führers 75. Geburtstag. Das von Albert Speer erbaute Berlin ist an diesem Nationalfeiertag herausgeputz und beflaggt. Großdeutschland, das die europäische Gemeinschaft dominiert, reicht vom Rhein bis an den Ural, wird von ständigen Partisanenkriegen im Osten zermürbt. Die Beendigung des Kalten Krieges mit den USA ist Ziel der neuen Außenpolitik. Mit Präsident Kennedy wird erstmals ein amerikanischer Regierungschef zum Staatsbesuch erwartet. Vor diesem Hintergrund kommt das plötzliche, gewaltsame Ableben eines hohen Parteibonzen höchst ungelegen und muß sofort geklärt werden. Kripo- Sturmbannführer März ermittelt, gerät mit Hilfe der Deutsch-amerikanerin und Journalistin Charlie Maguuire gefählich nah an die historische Wahrheit, die Ihn von Berlin nach Zürich und leider wieder zurück führt......................>


Ist wohl ein Krimi der aber durchweg gute Kritik bekommen hat.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

16.03.2007 15:27
#5 RE: Gewonnener WK II antworten

na ja, seit wann hatte die Polizei SS-Dienstgrade?

Partisanenkrieg? Gab es doch nur, weil die Bolschewisten diese Banden materiell und personell unterstützten. In der Bevölkerung hatten sie nur wenig Rückhalt, weil es Strauchdiebe und Verbrecher waren.

Die USA wären früher oder später in den Krieg eingestiegen. Nicht weil sie von deutschland provoziert worden wären - nein, weil die jüdische Lobby dies so wollte und zwar seit 1933.

Stahlhelm Offline




Beiträge: 35
Punkte: 35

16.03.2007 20:43
#6 RE: Gewonnener WK II antworten

Ich habe den Film gesehen und fand ihn nicht gut. Aber das ist eine Geschmackssache.

Wenn Deutschland den Krieg gewonnen hätte dann wäre es uns mit Sicherheit so ergangen wie der Sowjetunion, wir wären an der Größe
und den verschiedenen Völkern genauso zerbrochen.

Obwohl so frage ich mich, wäre es tatsächlich so gekommen wie Hitler und Speer es vor hatten; Hauptstadt Germania ?
Wahnsinn, dagegen wäre Rom nichts gewesen.Das alte Rom wäre vor Neid erblaßt


stahlhelm

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

19.03.2007 07:28
#7 RE: Gewonnener WK II antworten

Zitat von Gardes du Corps
na ja, seit wann hatte die Polizei SS-Dienstgrade?



Laut Buch soll die SS in eine "Art" Polizei umgewandelt worden sein. Fantasie halt....................>

Soldat-X Offline




Beiträge: 15
Punkte: 15

27.03.2007 11:28
#8 RE: Gewonnener WK II antworten

Eine Frage die sich stellt, ja stellen muss. wie wäre das System mit den verschiedenen "Rassen" umgegangen ?

Der Rassenwahn musste doch schon gegen Ende des Krieges der Realität weichen, als man in Himmlers Einheiten schon Zugeständnisse in Sache "Rasse" machen mußte.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

27.03.2007 14:32
#9 RE: Gewonnener WK II antworten

Die ganzen "Welteroberungspläne" sind reine Propaganda der Siegermächte und konnten selbst in Nürnberg nicht bewiesen werden.

Nicht ein Feldzug war länger als 6 Monate vor Beginn erarbeitet worden, alles andere waren maximal Studien, wie sie jede Armee der Welt erarbeitet.

Die Feldzüge Norwegen und Dänemark wurden ad hoc auf Grund der drohenden britischen Invasion improvisiert - und gewonnen.

Ebenso der Griechenland und Jugoslawienfeldzug. Griechenland eher wegen dem "Verbündeten" Spagetti und Jugoslawien wegen dem unter russischer und britischer Beteiligung erfolgten Militärputsch.

Afrika - wir alle wissen, warum Rommel dort hin musste. Jedenfalls nicht um die Welt zu erobern.

Nun und der Russlandfeldzug - wenn wir nicht angegriffen hätten, hätte uns der Russe mit seiner 10-fachen Überlegenheit einfach zwei Wochen später überrollt.

Oft wird erwähnt, dass Hitler seine "Welteroberungspläne akribisch genau in seinem Buch "M.K." beschrieben hätte. Glücklicherweise kann sich heute jeder selbst davon überzeugen, dass es nicht so ist, wenn er das Buch selbst liest.

Deswegen betrachte ich solche fragen, was wäre wenn ... als reine Spekulation.

Mit der Bewaffnung starker ausländischer Formationen der Waffen-SS glaube ich nicht, dass irgendjemand in der Reichsführung an Versklavung der Bewohner der eroberten Gebiete gedacht hat.

Wie gut es Ausländern unter "Deutscher Knute" gehen konnte, erlebten die Bewohner der Tschechei. Der Tommy musste extra zwei Fallschirmagenten losschicken, um dieses Verhältnis nachhaltig zu stören.

Übrigens: Heydrich fuhr stets im offenen Wagen (wenn das Wetter dies nicht verhinderte) durch Prag. Letzten Sonntag habe ich in Berlin-Mitte und -Tiergarten einige europäische Politiker gesehen, versteckt in ihren schwerst gepanzerten Limousinen mit ungeheurem Polizeiaufgebot

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

28.03.2007 06:57
#10 RE: Gewonnener WK II antworten

Da ist was dran und warum fahren die Politiker mit Mega Polizeiaufgebot und Gepanzerten Limos rum?? Nur die wissen warum(und ich denke, auch einige hier im Forum)!! Haben Sie Angst vor des Volkes Rache?? Wer zahlt das alles?? Sorry, rede mich in Rage und am Thema vorbei.....................>

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

09.04.2007 18:52
#11 RE: Gewonnener WK II antworten

Ja, mit Hilfe zweier Fallschirmagenten - Exiltschechen, eingeflogen aus England - wurde er beseitigt.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen