Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 269 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

18.03.2007 18:36
#1 Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten



http://www.politicallyincorrect.de/2007/...ahrscheinl.html

Wer bislang noch nicht wusste, warum sich die Bundeswehr bei ihren Auslandseinsätzen nicht an Bodenoffensiven beteiligt, sondern die "Drecksarbeit" lieber den Nato-Verbündeten überlässt, sollte sich den heutigen Artikel "Kein Deutscher Soldat muss kämpfen" in der Neuen Zürcher einmal durchlesen. Die Antwort lautet: Die deutschen Soldaten können, im (unwahrscheinlichen) Fall eines Kampfeinsatzes Mann gegen Mann, schlicht und einfach den Befehl verweigern. Grund ist ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig vor zwei Jahren, nachdem jeder Soldat jederzeit Zweifel anmelden und einen Befehl ablehnen kann.

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

19.03.2007 08:27
#2 RE: Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten

Was bitte ist das?? Redet Ihr über die Bundeswehr?? Da falle ich ja vom Glauben ab. Das ist allerdings mehr als dämlich. Ernsthafte Frage: Gibt es kein Militärgericht mehr?? Müßen schon "zivile" Gerichte entscheiden was beim Militär passieren darf.Ich kann die Offiziere ja ein wenig verstehen aber Soldaten sind das nicht. Dann hätten sie sich einen anderen Job suchen müßen.

Elias Offline




Beiträge: 61
Punkte: 61

19.03.2007 18:18
#3 RE: Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten

Jeder dieser Soldaten hat das Recht sich gegen solche Befehle zu beschweren.

Aber doch nicht sie zu verweigern!

Da ist der Angriffskrieg aber mehr als weit hergeholt!
Die haben wohl was falsch verstanden, beim Studium der Vorgesetzten-Verordnung´, diese Herren Offiziere.

Und was sollte das mit den Leibesübungen?
Sollen wir jetzt alle keinen Sport mehr betreiben?
Sollen wir dann alle jede militärische Ausbildung einstellen?

Bei solchen Richtern muß doch klar werden, dass wir Militärgerichte brauchen!
Da stimme ich Dir zu Bonner!

Soldat-X Offline




Beiträge: 15
Punkte: 15

21.03.2007 10:27
#4 RE: Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten

Wer es noch nicht gemerkt hat, diese Bundeswehr verkommt immer mehr zu einer Lachnummer.

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

21.03.2007 12:11
#5 RE: Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten

Das glaube ich so langsam auch. Viel fehlt nicht mehr.................>

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.03.2007 15:37
#6 RE: Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten

Schuld sind aber nicht die Soldaten.

Denn diese könnten sich auch zu einer Oma ins Pflegeheim vedrücken. Und das tun sie ja nicht. Die wollen ja auch Soldat werden.

Schuld sind die schwulen Politiker, die wir haben und die 68-er Bande.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

27.03.2007 20:10
#7 RE: Bundeswehr - die wahrscheinlich dämlichste Armee der Welt! antworten

Das Problem beginnt in der Schule wir machen uns schon lächerlilch mit dem Schulsystem und dann geht es weiter mit der Bundeswehr.
Keine ordentliche Ausbildung mehr es soll alles moderner und menschlicher sein. Aber ohne Disziplin läuft irgendwann alles aus dem Ruder die Schule tut es bei den Kindern und beim Bund wird es fortgesetzt. Habe schon erlebt wie alte Kompaniechefs sich freuen wenn alte Reservisten als Ausbilder kommen und den jungs mal Disziplin beipringen weil ein aktiver das nicht mehr darf.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen