Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 395 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Timbalord Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

13.06.2007 09:33
#1 Erfahrungsbericht als Zeitsoldat Antworten

Ich habe einen Erfahrungsbericht über meine 8 jährige Dienstzeit geschrieben. Es ist sarkastisch und an manchen Stellen nicht zu ernst zu nehmen.

Über Kommentare würde ich mich freuen.

Aufgrund des doch mittlerweile sehr ausufernden Berichts werden die restlichen Kapitel zur Zeit überarbeitet und in den nächsten Tagen online gestellt.


Gruß Dennis

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

13.06.2007 10:52
#2 RE: Erfahrungsbericht als Zeitsoldat Antworten

Habe es mal so ein wenig überflogen. Aber es wird ganz deutlich, welchen Stellenwert dieser Staat seiner Armee beimisst - nämlich in der Behandlung seiner Soldaten.

Mit Geld allein bekommt man keine vernünftige Armee, da sind auch Werte gefragt und Traditionen.

In einem Staat, der aber auf Werte und Traditionen keinen Wert legt, wird es auch keine ordentliche Armee geben.

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

18.06.2007 12:15
#3 RE: Erfahrungsbericht als Zeitsoldat Antworten

@Garde du Corps

Zitat
Mit Geld allein bekommt man keine vernünftige Armee, da sind auch Werte gefragt und Traditionen.



Alles andere ist dann lediglich eine Söldner-Truppe !


Der Oberfeld

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz