Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
 Die NVA der DDR
OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

16.08.2007 21:17
#1 Offizier in der NVA Antworten

Stimmt es, dass man um Offizier in der NVA zu werden, Partei-Mitglied seien mußte oder konnte man auch so Offizier werden ?


Der Oberfeld

caandre Offline



Beiträge: 32
Punkte: 32

17.08.2007 14:06
#2 RE: Offizier in der NVA Antworten

ich kannte nur eine Ausnahme wo der Offz kein Parteimitglied war
er war allerdings erst Frisch von der Schule gekommen ob er nach meiner Dienstzeit noch Mitglied wurde ist mir nicht bekannt aber gerne gesehen
wurde es nicht theoretisch sollten alle Vorgesetzten ab Unterfeldwebel aufwärts Mitglied sein aber Wohlgemerkt nur theoretisch war jedenfalls bei uns so mit der Beförderung ist auch gleich der Politoffizier an einem herangetreten

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

22.08.2007 17:29
#3 RE: Offizier in der NVA Antworten

Ich habe 1981 die Offiziersschule abgeschlossen.

In unserem Zug war einer, der sich bis zuletzt gedrückt hat, Parteimitglied zu werden. Im wurde unmissverständlich gesagt, dass es ohne Kandidatur oder Mitgliedschaft keine Ernennung gibt.

Es gab wohl ein paar Unterleutnants oder Reserveoffiziere, die nicht in der SED waren. Aber aktive Offiziere kenne ich nicht. Und wer aus der Partei rausflog, konnte auch gleich seinen Laufzettel fertigmachen.

GSSD / NVA »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz