Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 316 mal aufgerufen
 Grenztruppen/Grenzregime der DDR
BGS Offline




Beiträge: 37
Punkte: 37

29.09.2007 21:11
#1 MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld antworten

Neben den Grenztruppen, spielte auch das MfS eine nicht zu unterschätzende Rolle.
Eine MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld, Kontrolle jenseits Grenze.
Das MfS war - neben Grenztruppen, Polizei u.a. - eines der machtpolitisch-militärischen Instrumente im ständig weiter ausgeklügelten System zur DDR-“Grenzsicherung”.

Mehr dazu : http://www.thueringen.de/tlstu/publikati...e_infoblatt.pdf


Eine sehr informativer Link.


BGS

EK87 Offline



Beiträge: 61
Punkte: 61

02.10.2007 20:06
#2 RE: MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld antworten

Das MfS war die zweitbeste "Truppe" auf diesem Gebiet - und das auf der ganzen Welt.
Selbst zwischen KGB und MfS lagen noch Welten.
Ist es da verwunderlich das die Top-Leute von damals auch heute wieder eine Top-Anstellung haben.
Diese Leute waren ja nicht dumm !
Und schlaue Leute werden überall gern gesehen - auch in der Bundesrepublik !
Nach dem 2. WK wurden hohe Offz. übernommen - nach dem Zusammenbruch der DDR wurde das so gehandhabt - und das wird auch immer so bleiben.
Nicht jeder findet das gut ,aber das ist Politik !
In diesem Sinne

BGS Offline




Beiträge: 37
Punkte: 37

02.10.2007 20:32
#3 RE: MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld antworten

@Baltikum u. EK87

Genau so verhält es sich. Das Wissen des ehemaligen Gegners auszunutzen, um so an Informationen zu gelangen, ist mit Sicherheit sehr reizvoll. Zumal man innerhalb von Deutschland praktisch keinerlei Umstellungsschwierigkeiten hatte.


BGS

EK87 Offline



Beiträge: 61
Punkte: 61

02.10.2007 22:03
#4 RE: MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld antworten

BGS - genau so ist das !
Die kleinen hängt man auf und die großen läßt man laufen - überall in dieser Welt !
Leider
In diesem Sinne

güstsir26 Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

04.10.2007 10:24
#5 RE: MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld antworten

Hallo,
Unkraut rottet man mit der Wurzel aus und schneidet es nicht nur oberhab ab.
Es kann sich jeder sein Bild vom Unkraut machen!!!!!

güstsir26 Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

04.10.2007 16:56
#6 RE: MfS-Grenzaufgabe: "Sicherheit" im Grenzvorfeld antworten

Hallo Baltikum

Zitat
Das die Grenzer auch nur ihre Pflicht taten- steht für mich außer Zweifel


Der gösste Teil wurde gezwungen .Mir tun auch die Soldaten leid die
bei der Dienstausübung an der Grenze gestorben sind.Auch die zivielen Opfer!!!!
Mir wäre es auch lieber wenn die Verantwortlichen die Kugel abbekommen
hätten.
Ich war von 74 bis 75 an der Grenze und weiß wovon ich spreche.

"wenn ich könnte wie ich wollte täte ich alles was ich sollte"

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen