Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 153 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

05.10.2007 07:24
#1 Bundeswehr und Gedenkstätten antworten

Ich finde es sehr vorbildlich, dass unseren angehenden Offizieren die Deutsche Geschichte näher gebracht wird. Wird doch gerade dieser Teil in der Erziehung seit dem Kindergarten offenbar vernachlässigt ...

(Ironie aus)

Aber wann zeigt man ihnen, dass die Deutsche Geschichte auch schon vor 1933 stattfand?

Ich habe noch nie eine Delegation der BuWe in der Gedenkstätte 1806 in Jena/Ettersburg gesehen, noch nie auf dem Völkerschlachtdenkmal von 1813.

Bei Fehrbellin und Roßbach gibt es keine Gedenkstätten mehr und nach Lützen fährt man auch nur mit einer kleinen Delegation, wenn jährlich der Schwedenkönig kommt.

Und (überhaupt keine Ironie) es kotzt mich an, dass schon Kindergartenkinder und Erstklässler mit "Auschwitz" vollgetrichtert werden.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

05.10.2007 12:14
#2 RE: Bundeswehr und Gedenkstätten antworten

Zum Thema "Bernsteinzimmer" und "Beutekunst" bekomme ich regelmässig einen dicken Hals!

Es wird ja vermutet, dass das Bernsteinzimmer in Königsberg verbrannte oder auf einem der versenkten Schiffe mit unterging.

Besonders makaber finde ich die Tatsache, dass uns verschwiegen wird, dass die Russen nach dem Krieg noch die Leichen der Schiffe "Goya", "Steuben" und "Wilhelm Gustloff" gefleddert haben.

Heute kann man einen Großteil der geraubten Kunst in Russland besichtigen - natürlich gegen Bares. Und obendrein noch mit für Touristen ohne russischen Pass überteuerten Eintrittskarten.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

09.10.2007 20:31
#3 RE: Bundeswehr und Gedenkstätten antworten

Ich gehe auch nicht rein - aber "unsere Regierung" schickt permanent Delegationen hin zum Bückling machen

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen