Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 79 mal aufgerufen
 Taktik, Technik und Waffen aus Heer, Luftwaffe und Marine
Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

01.11.2007 16:57
#1 Thermobarische Gefechtsköpfen antworten

Na wenn man den text liest und erfährt, dass eine Bombe 250.000 $ kostet, fragt man sich, warum der Militärisch Industrielle Komplex der Yankees nicht noch viel mehr Schurkenstaaten ausmacht.

Da muss eine alte Frau aber lange für stricken, was da im Bruchteil einer Sekunde zerbirst.

Und die EU baut dann wieder auf ...

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

02.11.2007 08:45
#2 RE: Thermobarische Gefechtsköpfen antworten

Zitat von Ragin
Wenn ich an den M1A2 denke, der sich in 2003 selbst durch eine dusselige Besatzung zerstört hat, das kostete etwas mehr.



Hast du dazu ein paar Infos ?


Der Oberfeld

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

02.11.2007 09:01
#3 RE: Thermobarische Gefechtsköpfen antworten

Zitat von Ragin
na und, ich war bei Gefechrsübungen dabei, da wurden in ein paar Minuten Millionen von DM verbraucht.



Und da bist du stolz drauf?

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

08.11.2007 08:33
#4 RE: Thermobarische Gefechtsköpfen antworten

@Ragin

Danke !


Der Oberfeld

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

10.11.2007 13:42
#5 RE: Thermobarische Gefechtsköpfen antworten

Zitat von Ragin

Zitat von Der Oberfeld
@Ragin

Danke !


Der Oberfeld


Wieso "Danke"?
Wohl selbst auch so an diversen Munitionsvernichtungsaktionen dabeigewesen?




Klar ! Nur bei uns hieß das Gefechtschießen mit verbunden Augen.



Der Oberfeld

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen