Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.203 mal aufgerufen
 Bundeswehr in Auslandseinsätzen
Seiten 1 | 2
Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

23.01.2007 15:09
#16 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

Habe dazu in der TV - Ecke einen einen TV Tip für euch !




Hades

che Offline




Beiträge: 3
Punkte: 3

23.07.2007 16:18
#17 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

hallo
Denke auch ,wa sollen da andere Soldaten machen die jeden tag in Kampfhandlungen sind ,die könne doch auch nicht zum seelendoc rennen.

che Offline




Beiträge: 3
Punkte: 3

26.07.2007 21:07
#18 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

klar hatte auch ich angst,aber nur kurz bis zum einsatz im kampf nicht mehr hast du keine zeit!!

che

Nemesis Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

28.07.2007 12:53
#19 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

Zitat von che
klar hatte auch ich angst,aber nur kurz bis zum einsatz im kampf nicht mehr hast du keine zeit!!

che



Mein Onkel der 3 mal in Vietnam war , hat diiese Aussage auch getan.

Er war auch bei einer Specialeinheit, Scouts, die vor den regulären Truppen in kleinen Stoßtrupps handelten.
Er war sich immer bewußt, daß, wenn man ihn erwischt hätte, es keine Gnade gegeben hätte.
Eine Situation die ihn bis zuletzt in Erinnerung war,handelte um eine Siuituation, ihn der er mit Kameraden von den Vietnamesen eingekreist war.
Er saß getarnt hinter einem Busch und konnte die Vietnames praktisch schon anfassen. Er schwitzte Blut und Wasser. Diese Situation und auch andere Vorkommnisse ( Verluste von Kameraden, Brutalität auf beiden Seiten etc.) führte dazu, daß er bis zu seinem Tod diese Bilder nicht mehr aus seinem Kopf verbannen konnte.

Nemesis

che Offline




Beiträge: 3
Punkte: 3

28.07.2007 15:33
#20 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

hello
ja kenn ich habe immer noch traume von dem tage dort.

aber wir trffen uns immer all 2 jahre und reden uber alte zeiten ,das hilft.

che

Nemesis Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

28.07.2007 18:30
#21 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

hello,

Zitat
aber wir trffen uns immer all 2 jahre und reden uber alte zeiten ,das hilft.



Ja, mein Onkel war auch bei den Vietnam-Vets und als es ihm noch es
ihm noch gesundheitlich etwas besser ging, hat er versucht jedes Jahr das Vietnam Veterans Memorial Wall zu besuchen.
Einmal konnte ich ihn dorthin begleiten und es war für ihn sehr emotional.
Er sagte auch immer,das Leute die nicht im Krieg gewesen sind, nicht wissen können, was es bedeutet im Krieg zu sein und zu kämpfen.

Mein Onkel hat 3 Zeiten in Vietnam durchlaufen und war auch von dem was er als Soldat tat überzeugt.

Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst und als er infolge von Agent Orange krank wurde, wurde ihm immer mehr bewußt, worauf er sich als junger Mensch eigentlich eingelassen hat.

Er stand bis zuletzt hinter seinen Kameraden hat aber dafür gesorgt, dass keiner seiner 3 Söhne in die Army eintraten und somit vielleicht das Gleiche durchmachen müßten wie er.

Ich habe einen Cousin der aktiv im Irak dann nach Verwundung in Afghanistan eingesetzt war. Auch ihn hat der Krieg verändert.
Er schreibt darüber, aber man kann zwischen den Zeilen lesen das es ihn einfach nicht mehr losläßt.


Nemesis

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

01.08.2007 22:36
#22 RE: Deutsche Soldaten nach Auslandseinsätzen Antworten

Ich habe da mal einen Spruch gehört, der ging sinn gemäß so :

"Wenn die Poliker und Generäle, die Kriege vom Zaun brechen selbst im Kampfgeschehen sitzen würde, wie schnell würden Kriege abgeschafft ! "

Wenn man die obigen Beiträge liest, kann man dem wohl zustimmen.



Der Oberfeld

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz