Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Dies & Das
OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

29.01.2013 21:15
#1 Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

As aktuellen Anlaß auch hier im Forum eingestellt :

Zitat
Ist das nur ein Spaß, ein kleiner Büro-Flirt oder schon Belästigung? Keine leichte Frage, erst recht nicht nach der Sexismus-Debatte, ausgelöst durch einen „Stern“-Artikel über FDP-Politiker Rainer Brüderle und seinen Umgang mit einer Journalistin. Wo genau verläuft die Grenze des guten Geschmacks in Gesprächen zwischen Chefs und Mitarbeiterinnen, Kollegen und Kolleginnen?



http://www.bild.de/ratgeber/job-karriere...90124.bild.html

Man haben wir Probleme.


OFw89

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

09.02.2013 10:38
#2 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

Ramona Pop (Grünen-Fraktionschefin) schreibt: "Politik ist nach wie vor eine Männerwelt, und genau das merkt man
gelegentlich auch." Mehr als 50% der Bevölkerung sind Frauen. Angeblicher Sexismus wäre längst verschwunden, würde sich die Mehrheit der Bevölkerung - nämlich die Frauen - durch Engagement und Fleiß und Leistung so in das gesellschaftliche Leben einbringen, wie die Mehrzahl der Männer. Dann wären auch keine ungerechten Quotenregelung, keine männerdiskriminierenden Frauenförderungsmaßnahmen nötig. Dann würde echte Geschlechtergleichheit herrschen. Deutsche Frauen sind doch angeblich intelligenter und multitaskingfähiger als Männer - wo schlägt sich das in Patenten, Erfindungen, Michelin-Sternen, Firmengründungen, Kompositionen usw. nieder?
Als Vielreisender habe ich nirgends so viele unattraktive Frauen mit einer derartigen anmaßenden und fordernden Hochnäsigkeit erlebt, wie in Deutschland.

http://www.morgenpost.de/politik/inland/...mment-779766039

Deutsche Frauen jammern, dass sie keine Männer finden, keine potentiellen Väter für ihre Kinder ... Gut, aber welcher Mann will schon eine Frau haben, die sich oft gehen lässt, wenig weiblich ist, in allem besser sein will, als der Mann? Das, was deutsche Frauen mit Sicherheit besser können als Männer, ist - Kinder kriegen - aber dagegen verweigern sie sich.
Als deutscher Mann muss man sich ja schon fürchten, eine Frau überhaupt anzusprechen. Zu schnell kann man in den Verdacht der sexuellen Belästigung kommen. Auch wenn Mann nicht im entferntesten daran denken würde, eine derartige Femanze "anzubaggern" :))

p.s. ein deutscher Mann muss nicht klarkommen, mit einer solchen "über allen Dingen stehenden" frau - er hat genügend Möglichkeiten eine weibliche Frau im Ausland kennen zu lernen und ins Land zu holen.

http://www.morgenpost.de/politik/article...mment-779242273

Eine selbstbewusste und äusserlich und innerlich schöne Frau hätte für diese Bemerkung nur ein Lächeln übrig. Die Bekleidungs- (z.B. Push Ups) und Kosmetikindustrie (z.B. Rouge) stellt viele Produkte den Frauen zur Verfügung, ihre sexuellen Reize herauszustellen und zu unterstreichen. Und diese werden oft genug zum Täuschen der Männer angewandt. Wie frau also in den Wald hineinruft, so schallt es hinaus. Inwieweit die gemachte Äusserung geschmacklos ist oder nicht ... soll jeder für sich selbst beurteilen.

http://www.morgenpost.de/politik/inland/...mment-778588268

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

14.07.2013 19:30
#3 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

Zitat von Gardes du Corps
Ramona Pop (Grünen-Fraktionschefin) schreibt: "Politik ist nach wie vor eine Männerwelt, und genau das merkt man
gelegentlich auch." Mehr als 50% der Bevölkerung sind Frauen. Angeblicher Sexismus wäre längst verschwunden, würde sich die Mehrheit der Bevölkerung - nämlich die Frauen - durch Engagement und Fleiß und Leistung so in das gesellschaftliche Leben einbringen, wie die Mehrzahl der Männer. Dann wären auch keine ungerechten Quotenregelung, keine männerdiskriminierenden Frauenförderungsmaßnahmen nötig. Dann würde echte Geschlechtergleichheit herrschen. Deutsche Frauen sind doch angeblich intelligenter und multitaskingfähiger als Männer - wo schlägt sich das in Patenten, Erfindungen, Michelin-Sternen, Firmengründungen, Kompositionen usw. nieder?
Als Vielreisender habe ich nirgends so viele unattraktive Frauen mit einer derartigen anmaßenden und fordernden Hochnäsigkeit erlebt, wie in Deutschland.

http://www.morgenpost.de/politik/inland/...mment-779766039

Deutsche Frauen jammern, dass sie keine Männer finden, keine potentiellen Väter für ihre Kinder ... Gut, aber welcher Mann will schon eine Frau haben, die sich oft gehen lässt, wenig weiblich ist, in allem besser sein will, als der Mann? Das, was deutsche Frauen mit Sicherheit besser können als Männer, ist - Kinder kriegen - aber dagegen verweigern sie sich.
Als deutscher Mann muss man sich ja schon fürchten, eine Frau überhaupt anzusprechen. Zu schnell kann man in den Verdacht der sexuellen Belästigung kommen. Auch wenn Mann nicht im entferntesten daran denken würde, eine derartige Femanze "anzubaggern" :))

p.s. ein deutscher Mann muss nicht klarkommen, mit einer solchen "über allen Dingen stehenden" frau - er hat genügend Möglichkeiten eine weibliche Frau im Ausland kennen zu lernen und ins Land zu holen.

http://www.morgenpost.de/politik/article...mment-779242273

Eine selbstbewusste und äusserlich und innerlich schöne Frau hätte für diese Bemerkung nur ein Lächeln übrig. Die Bekleidungs- (z.B. Push Ups) und Kosmetikindustrie (z.B. Rouge) stellt viele Produkte den Frauen zur Verfügung, ihre sexuellen Reize herauszustellen und zu unterstreichen. Und diese werden oft genug zum Täuschen der Männer angewandt. Wie frau also in den Wald hineinruft, so schallt es hinaus. Inwieweit die gemachte Äusserung geschmacklos ist oder nicht ... soll jeder für sich selbst beurteilen.

http://www.morgenpost.de/politik/inland/...mment-778588268



So sieht es aus Gardes !!!

War letztens im Freibad und vor mir lag ein Engel von Frau aber was soll ich sagen , als sie aufstand trafen sich uns unsere Blicke und ich lächelte sie an und was sagte diese...... sie fragte mich warum ich so gaffen würde Hä , tickt die Alte noch ganz richtig

Hades

Herr Schmidt Offline



Beiträge: 63
Punkte: 63

16.07.2013 10:05
#4 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

Vorsicht Hades, es könnte sich um eine Dame mit ausgeprägten sexuellem Interesse an Damen gleicher Neigung gehandelt haben !

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

16.07.2013 11:12
#5 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

eine Frau stöckelt an einer Baustelle vorbei ... die Sonne scheint ... ein Bauarbeiter pfeift ... Frau schnippisch: "Idiot"

zweiter Tag - selbe Frau stöckelt an selbiger Baustelle vorbei ... die Sonne scheint ... ein Bauarbeiter pfeift ... Frau schnippisch: "Idiot"

dritter Tag - selbe Frau stöckelt an selbiger Baustelle vorbei ... es regnet ... kein Bauarbeiter pfeift ... Frau schnippisch: "Idiot"

Moral von der Geschichte? Mann kann es keiner Frau recht machen

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

16.07.2013 19:33
#6 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

Zitat von Herr Schmidt
Vorsicht Hades, es könnte sich um eine Dame mit ausgeprägten sexuellem Interesse an Damen gleicher Neigung gehandelt haben !



Kann sein, aber es wäre die erste Lesbe die gut ausgesehen hat !!


Hades

Hades Offline



Beiträge: 422
Punkte: 404

16.07.2013 19:34
#7 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

Zitat von Gardes du Corps
eine Frau stöckelt an einer Baustelle vorbei ... die Sonne scheint ... ein Bauarbeiter pfeift ... Frau schnippisch: "Idiot"

zweiter Tag - selbe Frau stöckelt an selbiger Baustelle vorbei ... die Sonne scheint ... ein Bauarbeiter pfeift ... Frau schnippisch: "Idiot"

dritter Tag - selbe Frau stöckelt an selbiger Baustelle vorbei ... es regnet ... kein Bauarbeiter pfeift ... Frau schnippisch: "Idiot"

Moral von der Geschichte? Mann kann es keiner Frau recht machen




So sieht's aus !!


Hades

OFw89 Offline




Beiträge: 283
Punkte: 283

13.08.2013 23:12
#8 RE: Wann wird der „Herrenwitz“ zur Straftat? Antworten

Bald, wenn es gegen warme Brüder geht !

OFw89

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz