Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 949 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Seiten 1 | 2
Elias Offline




Beiträge: 61
Punkte: 61

08.01.2007 23:43
#1 Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Arme Soldaten.

Das hat wohl schwere Folgen für die.
Und dabei isses gar nicht ausschlaggebend, ob stimmt was der Kläger sagt.
Und die Umstände spielen sowieso nie eine Rolle.

Was ich denke ist, heute kann jeder einen Soldat beschuldigen,
und hat größte Aussichten auf Erfolg.
Das gleiche gilt wohl auch für Polizisten.
Selbst wenn der Kläger höchstgradig kriminell sein sollte.

Ich find's traurig.

Elias Offline




Beiträge: 61
Punkte: 61

11.01.2007 20:58
#2 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Der Meinung bin ich auch.
Ein durch und durch militärisches Gericht mit Militärjuristen ( "Jura-Soldaten" ), und nicht sowas halbes wie das Truppendienstgericht, und dann zusätzlich noch das rein zivile Gericht, um jedem Soldaten auch noch doppelt und von zwei Seiten eins draufgeben zu können.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

03.02.2007 21:29
#3 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Kann nur sagen in einem anderen Land würde die Klage eines Ausländers niedergeschmettert, denn man hält zu seinem Volk das auch durch sein Soldaten vertreten wird.
Aber Deutschland klagt sich ja selbst vor der Welt an, schon bevor es etwas getan hat. Ich glaube der will nur Geld machen!

Nemesis Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

04.02.2007 20:25
#4 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Im Gegenteil, so wie der Herr hier auftritt ! Mich blendet der saubere Herr nicht, schon alleine sein markantes Äußeres läßt erkennen, welche Gesinnung er vertritt. Darüber sollte sich einige auch mal Gedanken machen.

Nemesis

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

05.02.2007 21:53
#5 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Tja da sieht man mal wieder wir sind die bösen, aber warum bei uns heißt es mitgegangen mitgefangen er ging mit jemand da rüber und wurde gefangen.
Warum hat die Türkei sich nicht für Ihn eingesetzt?
Was ging das unseren Außenminister an?
Viele Fragen und keiner weiß die Antwort, denn Schuld sind wir Deutschen sowieso.
Meine Meinung wäre einfach die klagen Abweisen, er soll sie mal in der Türkei einreichen, mal sehen was die mit Ihm machen.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

06.02.2007 21:05
#6 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Was soll man in Deutschland noch dazu sagen so lange wir uns selbst Verurteilen werden wir uns immer mehr schwächen und irgendwann sind wir sowieso ausgestorben bei 1,2 Kindern im Schnitt pro Familie.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

10.02.2007 17:17
#7 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

und jetzt will Kurnaz noch die deutsche Staatsbürgerschaft um noch mehr zu bekommen.
Ich weiß nicht was er noch hier macht er ist zwar hier geboren aber immer noch Türke und lebt nach dem Koran wir hier sind die Westlich Christliche Welt. Wenn er forderungen an die Amerikaner etc. wegen seiner Behandlung in Gefangenschaft hat, dann sollte er mal in Istanbul oder Ankara an ein Gericht wenden.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

11.02.2007 15:36
#8 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ Frank

als weiter solche Leute hier reinholen und zu Deutschen Bürgern machen wenn irgendwann genügend Moslems verschiedener Volksgrupierungen hier sind werden wir auch unsere Warlords hier haben und dann geht es los wo ist die Bundeswehr um uns vor denen zu schützen. Oder sollte man vielleicht doch hoffen das die Regierung jetzt schon aufwacht?

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

13.02.2007 21:37
#9 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

Das schlimme ist wenn die eines Tages aufwachen sind wir von Moscheen umzingelt von deren Türmen die Mullahs ihre gläubigen Komandieren und wer soll uns dann noch schützen die Ortsansässigen Schützenvereine?

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

14.02.2007 19:11
#10 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ stabsfeld

sie darf nicht nur nicht sie kann auch nicht, denn sie ist auch schon unterwandert und wer soll sie führen von den Politikern kann sie keiner führen und die Generäle werden auch nur noch politisch entschieden.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

17.02.2007 19:34
#11 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ Stabsfeld,

wohin gehts auf zum Schützenverein oder einer neuen Bürgerwehr?

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

17.02.2007 22:36
#12 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ balte

Du bist gut in jeder hinsicht wir sollten mal einen trinken gehen.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

18.02.2007 19:38
#13 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ Stabsfeld,

warum auch nicht mal die Adressen angeben und die Bilder öffentlich in der Zeitung zeigen. Dann würde das doch erreicht, was Herr Kurnaz und seine Gefolgsleute wollen sie haben Namentlich schuldige mit den Beweisen und die grünen wären wieder einen Schritt weiter in Ihrer Antideutschen Politik.

Aber meine Meinung wäre der Herr Kurznaz müsste wieder weggesperrt werden, denn wenn er die Gesichter kennt ist er eine Gefahr für die Sicherheit 2er Deutscher Soldaten.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

20.02.2007 12:22
#14 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ Stabsfeld,

es ist sowieso ein Witz die aufmaschieren zu lassen die KSk hat verschwiegenheitspflicht und die von oben verraten sie dann.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

20.02.2007 20:27
#15 RE: Ermittlungen gegen zwei deutsche Soldaten im Fall Kurnaz antworten

@ Stabsfeld

wie hat mal ein Amerikaner zu mir gesagt Deutschland ist das einzige Land das sich selbst anklagt und das versteht er nicht.
In jedem Land ist ein Deutscher Landser mehr wehrt wie in Deutschland und so ist es auch bei der KSK ich kann nur sagen wenn Kurnaz durchkommt, dann können wir die KSK und alles was dazu gehört auflösen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen