Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.251 mal aufgerufen
 Bundeswehr allgemein
Seiten 1 | 2
Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

22.01.2007 21:07
#1 Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Die Diskussion geht weiter :

Kritik am geplanten Aufstellungsort

Die FDP fordert die Errichtung eines Ehrenmals für in Auslandseinsätzen gefallenen Bundeswehrsoldaten am Reichstagsgebäude, dem Sitz des Bundestages, in Berlin. FDP-Wehrexperte Rainer Stinner kritisierte in der «Passauer Neuen Presse» (Samstagausgabe) Pläne von Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU), das Ehrenmal im Bendler-Block, dem Berliner Sitz des Ministeriums aufzustellen.

«Wir dürfen unsere im Auslandseinsatz Gefallenen nicht verstecken», sprach sich der Liberale für eine Gedenkstätte unmittelbar in der Nähe des Parlaments aus. Der Bundestag trage schließlich die Verantwortung für die Auslandseinsätze der Bundeswehr. «Die Zeit für ein Mahnmal ist reif», warf Stinner dem Verteidigungsminister vor, das Projekt zu verzögern.

Zustimmung !

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

29.01.2007 09:29
#2 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Gebe dir recht germanbhoy! Traut man sich nicht es öffentlicher aufzustellen?? Dann braucht man auch gar keine Aufzustellen wenn man es im Bendler Block "verstecken" will!!

Sturmgewehr Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

29.01.2007 19:54
#3 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Zitat
Aber ist ein gefallener deutscher Soldat weniger wert als ein umgebrachter Jude ?



Denkmäler für gefallene deutsche Soldaten gleich Heldenverehrung und das ist nicht gewollt.

Im Tiergarten soll ein Mahnmal symbolisiert werden.

Greaz

StG

Sturmgewehr Offline




Beiträge: 144
Punkte: 144

05.02.2007 10:48
#4 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Also Leute das Ehrenmal für die gefallenen Kameraden kommt.


Hamburg (dpa) - Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat die Errichtung eines Ehrenmals für die im Dienst gestorbenen Soldaten der Bundeswehr noch in diesem Jahr angekündigt. ... mehr

Der CDU-Politiker sagte , mit dem Bau solle noch in diesem Jahr begonnen werden.


Gleich drei ehemalige Verteidigungsminister haben für ein Denkmal zu Ehren gefallener Bundeswehrsoldaten geworben. «Geben Sie den Männern und Frauen, die für die Werte unserer Verfassung ihr Leben ließen, eine Gedenkstätte!

Bin mal gespannt wie es aussehen wird!

Greaz

StG

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

05.02.2007 15:20
#5 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Geht doch, und wo soll es jetzt stehen???

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

06.02.2007 22:11
#6 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Das Ehrenmal gehört an einen Platz der Ehre und der Tradition in Deutschland, so dass es jeder sieht und auch jedes Jahr am Volkstrauertag von einer Ehrenformation besucht wird und ein Kranz niedergelegt wird.

Stahlhelm Offline




Beiträge: 35
Punkte: 35

06.02.2007 22:47
#7 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Zu wünschen wäre es, doch irgendwie glaube ich da nicht so recht dran.

stahlhelm

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

07.02.2007 19:44
#8 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

@ Baltikum, was meinst Du mit enormen T-Online kosten.
Ach ja wegen dem 51 Staat der USA und noch etwas mehr freiheiten, dass täuscht wir haben nicht mehr freiheiten eher weniger Amerikaner dürfen auf Ihr Land stolz sein wir nicht.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

09.02.2007 18:29
#9 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

@ Baltikum
Tja in Deutschland tust Du dich schwer mit einem Volksbegehren und so einem sowieso. Immerhin sind über 25% der Einwohner mittlerweile nicht mehr Deutscher Abstammung auch wenn nur ca.15% noch nicht die deutsche Staatsbürgerschaft haben.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

09.02.2007 18:53
#10 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

@ Baltikum
ich hatte mal eine ich wollte eine Partei Gründen, hatte sogar die Gründungsunterlagen und was dazu gehört.
Der Name war VfV Volk fürs Volk, zu Deutsch wieder Menschen aus dem Volk in die Politik bringen keine von da oben die haben Ihre Lobby und da müssten mal wieder normal Menschen rein.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

10.02.2007 17:05
#11 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

@ Baltikum
eine Partei zum Umdenken das schafft Du nicht, wir brauchen was neues was wirklich gut und ehrlich ist.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

11.02.2007 15:50
#12 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

Ach ja wie sollen wir ein Ehrenmal für Bundeswehrsoldaten machen, wenn die von der KSK nichtmal bekannt geben dürfen wer und wieviel gefallen sind um die Bevölkerung in Deutschland nicht zu verunsichern.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

12.02.2007 17:13
#13 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

@ Baltikum

das klingt gut mit Arbeitsgruppe, aber wie sollen wir das machen und was sollen wir noch alles der Regierung abnehmen.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

12.02.2007 17:56
#14 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

bei uns wird eher noch etwas abgerissen wie so ziemlich alles am Obersalzberg, bevor was neues Aufgebaut wird. Es könnte ja den Krieg verherrlichen.
Wobei das Holocaust Mahnmal so etwas wird gebaut auch wenn es auf Goeppels Bunker gebaut wurde.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

13.02.2007 21:40
#15 RE: Ehrenmal für Bw-Soldaten antworten

@ Baltikum

bevor ein ordentliches Ehrenmal gebaut wird, muss erstmal geklärt werden ob der Platz nich schon für eine Moschee oder Synagoge gedacht ist, nicht das es noch als Nationalsozialistischer Akt angesehen wird wenn ein Ehrenmal aufgestellt wird.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen