Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 322 mal aufgerufen
 Taktik, Technik und Waffen aus Heer, Luftwaffe und Marine
Seiten 1 | 2
feldgrau Offline



Beiträge: 128
Punkte: 128

08.02.2007 23:35
#1 Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Mit welchen Waffen wurde die Bundeswehr anfangs ausgestattet ?

Wurden auch Waffen und Gerät der Wehrmacht übernommen ?

feldgrau

Begleiter Offline



Beiträge: 28
Punkte: 28

09.02.2007 18:30
#2 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Wir hatten Haubitzen 105mm welche Beutewaffen der US Army waren.
Die Deutschen Beschussstempel von 1942 waren noch vorhanden.
Mit diesen Haubitzen haben wir 1996 noch geschossen.

MkG der Begleiter.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

13.02.2007 21:51
#3 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Die Bundeswehr hat nichts übernommen, aber die Russen die haben aus dem Sturmgewehr 44 die Kalaschinkow gemacht.

feldgrau Offline



Beiträge: 128
Punkte: 128

13.02.2007 22:25
#4 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Zitat
@Fink
aber die Russen die haben aus dem Sturmgewehr 44 die Kalaschinkow gemacht.



Hier ein direkter Vergleich vom StG 44 und des Ak 47




feldgrau

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

14.02.2007 19:01
#5 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

@ feldgrau
gut der Vergleich, da sieht man es auf Anhieb, Kalaschnikow war ja auch kein Entwickler er war nur der Leiter des Teams der die Waffe nachbauen sollte.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

17.02.2007 17:51
#6 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Zitat von Fink

... Leiter des Teams der die Waffe nachbauen ....



und verbessern sollte. Das Prinzip war das, von Schmeisser entwickelte, des Gasdruckkolbens, der von Pulverdämpfen aus dem vorderen Drittel des Laufes angetrieben wurde und es bestand schon in der MP 43, die später zum Sturmgewehr 44 verbessert wurde und zur Truppe kam.

Die russischen Verbesserungen bestanden in der Vereinfachung, Blechprägung und der Standardisierung, die auch zur Entwicklung des lMG K führten.

Die Kurzpatrone 43 gab es in der sowjetischen Armee vorher gar nicht und wurde gleich mitübernommen.

Erstaunlich wenn man heute im Internet liest:

http://elenakuryscheva.blog.com/1240656/

Unsere Heimatstadt - Ishevsk:
Der weltberühmte Erfinder des Maschinengewehrs Michail Kalaschnikow lebt in unserer Stadt.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

17.02.2007 19:27
#7 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

@ gardes

schön wenn man diese Website liest die Amerikaner hätten dies nicht besser schreiben können.

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

17.02.2007 22:42
#8 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

@ Baltikum

bis 1945 wurde die Technik in Deutsch geschrieben auch die Bildefibeln.
Wegen dem M1 der hat die Kanone vom Leo aber er muss seine Geschwindigkeit zum schießen unter 40km/h bringen der Leo 2 ist immer noch der einzige Panzer der aus voller Fahrt schießen kann.
Ach ja und die Gasturbine ist mittlerweile auch von MTU weil die Anfangsgasturbine zu heiß wurde und in Südlichen Ländern wie Irak, Afghanistan dadurch nicht funktionierte beziehungsweise ausfiel.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

18.02.2007 12:39
#9 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Zitat von Baltikum

... und diese Heinis fliegen zum Mond,



mit einer von Deutschen gebauten Rakete

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

18.02.2007 14:58
#10 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

@ Gardes

und der Chef von der Nasa war bis vor kurzem auch ein Deutscher

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

27.02.2007 07:22
#11 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Na da können die Anderen ja froh sein das sie uns Deutsche haben (hatten). Braucht man ja nichts mehr zu diesem Thema sagen..........>

feldgrau Offline



Beiträge: 128
Punkte: 128

24.03.2007 20:50
#12 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Zitat
Die deutsche P1 ist der französische Nachbau von Manurhin.



Wie jetzt ?


feldgrau

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

24.03.2007 21:41
#13 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/P1_(Pistole)
vielleicht hilft euch da ja wikipedia mal wieder weiter

Fink Offline




Beiträge: 281
Punkte: 281

24.03.2007 23:35
#14 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

@ Frank
war vor kurzem Schießen mit der P1, P38, die neue P8 dann noch die C96 und was wir noch geschossen haben war die MP5 der Polizei und die MP 40 der WEhrmacht geschossen und muss sagen die alten Waffen waren fast schöner zu schießen wie die neuen. Wobei bei den neuen musst Du dich schon anstrengen vorbei zu schießen.

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

25.03.2007 08:33
#15 RE: Welche Waffen wurden von Wehrmacht übernommen antworten

Zitat von Fink
Wobei bei den neuen musst Du dich schon anstrengen vorbei zu schießen.



Und, kommt es nicht darauf an?

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen