Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 761 mal aufgerufen
 Kameraden- und Standort Treff
Panzerfahrer Offline




Beiträge: 193
Punkte: 193

02.04.2007 23:11
#1 Standort Hammelburg Antworten



Infanterieschule in Hammelburg

Infanterieschule"Mutterhaus der Infanterie" - die Infanterieschule ist die zentrale Aus- und Weiterbildungsstätte der Infanterie. Sie beherbergt das VN- Ausbildungszentrum der Bundeswehr. Sie ist Grundausbildungszentrum des Heeres und für die Ausbildung von Reservisten und Soldaten von Luftwaffe und Marine im Sicherungsdienst und Objektschutz zuständig.

Hier wird der Nachwuchs an Militärischen Vorgesetzten in Führungspositionen der Deutschen Infanterie - Jäger, Fallschirmjäger, Gebirgsjäger - zum Teil auch Panzergrenadiere - geprägt.



Seit Bestehen der Infanterieschule (1. April 1956) wurden über 250.000 Soldaten für ihre Laufbahn und Verwendung geschult.
Die Vorbereitung deutscher Soldaten auf ihre VN-Einsätze und die gezielte Ausbildung von Offizieren für bestimmte VN-Aufgaben ist der Infanterieschule als "VN- Ausbildungszentrum" der Bundeswehr seit Juni 1994 aufgegeben.

Neben Lehre und Ausbildung betreibt die Infanterieschule die Weiterentwicklung der Truppengattung "Infanterie". Sie entwickelt Konzepte für Einsatzgrundsätze und Organisationsstrukturen. Sie erarbeitet Vorschriften und erprobt Waffen, Fahrzeuge, Gerät, Bekleidung und Ausrüstung in Zusammenarbeit mit der Industrie.
Der General der Infanterie und Kommandeur der Infanterieschule ist Brigadegeneral Johann Berger.


panzerfahrer

Veteran Offline




Beiträge: 91
Punkte: 91

02.04.2007 23:50
#2 RE: Standort Hammelburg Antworten

Wir waren mit teilen der StKpLogRgt 7 UNNA im Jahre 1996
als Stationsausbilder der Station IV Konvoi eingesetzt.

Die Toreinfahrt auf dem Bild weckte doch gerade wieder den Ausbildertrieb in mir.

Veteran Offline




Beiträge: 91
Punkte: 91

04.04.2007 01:39
#3 RE: Standort Hammelburg Antworten

!! Du weiß doch was uns nicht Umbringt macht uns nur noch härter !!

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

12.04.2007 10:27
#4 RE: Standort Hammelburg Antworten

Ich war in der NschAusbKp. 5/12. und es hat echt Spaß gemacht.Klar war es eine harte Ausbildung, selbst für Nachschieber aber ich fand es im Nachhinein nicht allzu schlecht. Muß germabhoy recht geben: Wenn mir damals einer gesagt hätte, dass ich freiwillig länger Dienen würde, hatte ich den für verrückt erklärt . Es war aber eine geile Zeit. War zwar nur die Grundie aber ich werde es nie vergessen..........................>

Begleiter Offline



Beiträge: 28
Punkte: 28

12.04.2007 21:00
#5 RE: Standort Hammelburg Antworten

Bin ab nächster Woche in Hammelburg zur WÜ, als Lagerspieß im VN Ausbildungslager Weisenfelsch. Werde berichten wies jetzt ausschaut.

Gruß der Begleiter

Bonner Offline




Beiträge: 219
Punkte: 219

13.04.2007 10:50
#6 RE: Standort Hammelburg Antworten

Zitat von Begleiter
Bin ab nächster Woche in Hammelburg zur WÜ, als Lagerspieß im VN Ausbildungslager Weisenfelsch. Werde berichten wies jetzt ausschaut.

Gruß der Begleiter



Wäre geil wenn du auch ein paar Bilder einschießen könntest und viel Spaß.....................>

Ragin Offline



Beiträge: 27
Punkte: 27

26.09.2011 00:32
#7 RE: Standort Hammelburg Antworten

Hammelburg ist schwach, besonders die Küche, 1971 schon beschissen, 1993 immer noch. Danach habe ich diesen Ort weder in WÜ noch sonstwie besucht. Weinfest im September, oder wann das ist, ist muntere Abzockerei. Erinnere mich an einmal, da gab es noch die schönen Serpetinen zum Lager hoch. Jede Jahr x Tote. Wir kamen imme gut hoch, da der Fahrer Alkoholvevbot hatte, im Fähnrichsheim galt das dann nicht mehr

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz