Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 558 mal aufgerufen
 Kameraden- und Standort Treff
feldgrau Offline



Beiträge: 128
Punkte: 128

24.04.2007 23:59
#1 Bad Reichenhall - Die Gebirgsjägerbrigade 23 Antworten

Die Gebirgsjägerbrigade 23

1957 wurde in Mittenwald die Gebirgskampfgruppe A8 aufgestellt und verlegte im Juli 1958 in den Standort Bad Reichenhall. Dies war das Jahr, in dem trotz der schlimmen Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg Soldaten der Bundeswehr in Bad Reichenhall, genauso wie an den anderen Standorten der Gebirgstruppe, herzlich empfangen wurden. Nach der Heeresstruktur 4 ist die Gebirgsjägerbrigade 23 heute eine der wenigen vollaktiven Brigaden; sie ist als einziger Großverband sowohl für den Kampf im durchschnittenen und zersiedelten Gelände als auch in schwierigen Gebirgsabschnitten ausgebildet. Besonders eignet sie sich für den Kampf unter winterlichen Bedingungen. Darüber hinaus kann sie luftbeweglich eingesetzt werden. Den Kern der Brigade bilden die drei Gebirgsjägerbataillone 231, 232, 233 in den Standorten Bad Reichenhall, Berchtesgaden und Mittenwald und das Gebirgsartilleriebataillon 225 in Füssen.

Der Stab mit der Stabskompanie und dem Einsatz- und Ausbildungszentrum für Gebirgstragtierwesen in Bad Reichenhall, die Gebirgspanzeraufklärungskompanie in Freyung und die Gebirgspanzerpionierlehrkompanie in Ingolstadt komplettieren die Gebirgsjägerbrigade. Die beiden letztgenannten unterstehen der Brigade allerdings erst im Einsatz.

Der Schwerpunkt der Ausbildung in den Gebirgsjägerbataillonen ist der infanteristische Gefechtsdienst im Gebirge, der durch gezielte Schieß- und eine die Leistungsfähigkeit des einzelnen Soldaten aufbauende Sportausbildung ergänzt wird.

Eine Skigrund- und Wintergefechtsausbildung mit Winterbiwaks auf dem Gebirgsübungsplatz Reiteralpe sowie die im Sommer intensive Gebirgs- und Kletterausbildung in Verbindung mit Bergmärschen und Hochgebirgsbiwaks mit Tragtierunterstützung runden die Einsatzausbildung ab.

 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz