Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 454 mal aufgerufen
 Politik kompakt
Seiten 1 | 2
Christina Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

13.07.2012 15:15
#1 Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Nicht mehr lange hin und dann wissen wir, wer der nächste Präsident der USA wird. Ich kann nur hoffen, das Mister Mitt Romney
mit seinen Vorstellungen nicht die Gunst der mehrheit der US-amerikanischen Bevölkerung bekommt.
Ein (wesentlicher Kackpunkt) seiner Politik hier :
http://www.abendblatt.de/politik/article...orm-kippen.html

Christina

Ernesto Offline



Beiträge: 5
Punkte: 5

16.07.2012 16:51
#2 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Christina
Ich kann nur hoffen, das Mister Mitt Romney
mit seinen Vorstellungen nicht die Gunst der mehrheit der US-amerikanischen Bevölkerung bekommt.
Christina



Das sollte jeder normale Bürger auch !


Ernesto

Green Beret Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

14.08.2012 13:12
#3 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Dieser Romney ist für mich die Lachnummer 1aus den Staaten ! Eine gefährliche Lachnummer allerdings.

GB

NeoConservativeArmy Offline




Beiträge: 25
Punkte: 25

09.09.2012 16:31
#4 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Das ist auch gut so, der Versager Obama muss endlich weg!

Christina Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

09.09.2012 20:53
#5 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von NeoConservativeArmy
Das ist auch gut so, der Versager Obama muss endlich weg!



Wieso Versager ? Die Begründung zu deiner Meinung würde mich mal interessieren.

Christina

NeoConservativeArmy Offline




Beiträge: 25
Punkte: 25

17.09.2012 23:26
#6 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Christina

Zitat von NeoConservativeArmy
Das ist auch gut so, der Versager Obama muss endlich weg!



Wieso Versager ? Die Begründung zu deiner Meinung würde mich mal interessieren.

Christina




Sind sie möglicherweise blind oder so?
Die Staatsverschuldung der USA ist enorm und steigt immer weiter! Die Arbeitslosigkeit ist eine Katastrophe! Obama sorgt dafür dass, das Land zu einer sozialistischen Diktatur wird! Die USA , das großartigste Land der Welt muss weiterhin die Supermacht bleiben, aber wegen Obama verlieren wir gegen China!
Die Demokraten sind sowieso fast alle nur Idioten, wir brauchen wieder einen guten Präsident wie Ronald Reagan(40. US Präsident & Bester Präsident Aller Zeiten)
Und als nächstes kommt noch dass Jimmy Carter und Bill Clinton gute Präsidenten waren
God Bless the Republican Party und noch viel wichtiger: GOD BLESS AMERICA

http://shirtscope.com/images/products/122800/122800_d.jpg

Christina Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

19.09.2012 16:55
#7 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von NeoConservativeArmy
Obama sorgt dafür dass, das Land zu einer sozialistischen Diktatur wird!



Na, das scheint mir aber jetzt doch arg übertrieben und erinnert mich an den Wahn von J. Edgar Hoover und seiner unseligen Kommunisten-Hatz.

Zitat von NeoConservativeArmy
Die Demokraten sind sowieso fast alle nur Idioten



Was ist dann der Präsidentschaftskandidat der Republikaner nach seinen diversen Ausfällen bis zuletzt ? Kompetenz ein solches Land wie die USA sicher zu führen sieht für mich anders aus.

In der derzeitigen Situation, wo halt nur diese beide Kandidaten zur Wahl stehen, kann man nur das kleinere Übel wählen.

Was Ronald Reagan betrifft, so war er für seine Zeit der richtige Mann am richtigen Platz.

Christina

NeoConservativeArmy Offline




Beiträge: 25
Punkte: 25

19.09.2012 18:07
#8 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Christina


In der derzeitigen Situation, wo halt nur diese beide Kandidaten zur Wahl stehen, kann man nur das kleinere Übel wählen.




Und das ist Romney. Ich bin zwar fest überzeugter Republikaner doch ich bin auch kein Fan von Romney(dafür gibt es mehrere Gründe)! Unter den Republikanern gibt es weitaus bessere Leute für den Job.
Doch Obama ruiniert dass Land, so jemand wie Romney weiß wie man wirtschaftet und Arbeitsplätze schafft.

Gernot Offline



Beiträge: 137
Punkte: 137

20.09.2012 23:15
#9 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von NeoConservativeArmy
Unter den Republikanern gibt es weitaus bessere Leute für den Job.



Warum kandieren die dann nicht, sondern so ein Mann wie Romney ? Gerade für die Führungsmacht des Westens benötigen wir einen Präsidenten, der sowohl in den Staaten selber wie auch in der Welt respektiert wird.

Gernot

Christina Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

21.09.2012 10:47
#10 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Gernot
Warum kandieren die dann nicht, sondern so ein Mann wie Romney ? Gerade für die Führungsmacht des Westens benötigen wir einen Präsidenten, der sowohl in den Staaten selber wie auch in der Welt respektiert wird.



Ja warum gerade Romney ? Hat er doch in letzter Zeit viele Aussetzer, die ihm viele Wählerstimmen kosten werden. Warum hat es die USA nicht geschafft, einen starken und überzeugenden Präsidentschaftskandidaten hervorzubringen ? Gerade in der heutigen Zeit brauchten wir einen Mann vom Schlage eines Ronald Reagan.

Christina

Gernot Offline



Beiträge: 137
Punkte: 137

21.09.2012 11:27
#11 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten
NeoConservativeArmy Offline




Beiträge: 25
Punkte: 25

21.09.2012 22:21
#12 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Gernot

Zitat von NeoConservativeArmy
Unter den Republikanern gibt es weitaus bessere Leute für den Job.



Warum kandieren die dann nicht, sondern so ein Mann wie Romney ? Gerade für die Führungsmacht des Westens benötigen wir einen Präsidenten, der sowohl in den Staaten selber wie auch in der Welt respektiert wird.

Gernot




Hmm, keine Sorge ich bin so zu sagen ein "Ultra Republikaner" und verfolge den Wahlkampf schon von Anfang an.
Dass Problem war dass viele gute Republikaner kandiert haben, aber Romney hat aus unerklärlichen Gründen gewonnen.

Bei den Vorwahlen der Republikaner ist einiges schief gelaufen,(die, die sich damit nicht beschäftigt haben müssen nicht weiterlesen sie werden es eh nicht verstehen):
Wir haben da Rick Santorum, Newt Gingrich, Rick Perry, Michele Bachmann, Hermann Cain, Ron Paul, Jon Huntsman und den Multimillionär Mitt Romney. Ich fand die Debatten am Anfang einfach lächerlich und etwas witzig. Dauernd wurde versucht paar gewisse Kandidaten fertig zu machen(nicht nur Ron Paul). Und vor allem fähige Männer den ich vertraue wurden nicht ernst genommen obwohl sie einige gute Vorschläge hatten wie Rick Perry.
Also meine Meinung:

Tea Party Fanatiker die man nicht ernst nehmen konnte: Santorum & Bachmann
Ganz nett, aber mehr auch nicht: Jon Huntsman, Hermann Cain & Ron Paul
Nicht vertrauenswürdig(Blender): Mitt Romney
Favoriten: Newt Gingrich und Rick Perry

Gardes du Corps Offline




Beiträge: 690
Punkte: 688

22.09.2012 08:47
#13 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von NeoConservativeArmy

Dass Problem war dass viele gute Republikaner kandiert haben, aber Romney hat aus unerklärlichen Gründen gewonnen.



in einer wahren Demokratie wäre das nicht passiert - da wäre der Beste der Kandidat geworden

Guckt euch doch mal das System in Deutschland an, da sitzen 50% im Bundestag, die gar nicht vom Volk gewählt wurden, weil sie keine Direktkandidaten sind und zur Frage, wer Bundespräsident wird, hat das Volk gar nicht mitzubestimmen ...

in der alten griechischen Demokratie durfte nur wählen und mitbestimmen:

- wer volljährig ist
- nicht vorbestraft ist
- gesund ist
- Steuern zahlt
- Militärdienst geleistet hat

da durfte eben nicht jeder seinen unqualifizierten Senf dazu geben und da wurde auch nicht mit dem Volk so umgesprungen, wie es "unsere" Regierenden tun.

NeoConservativeArmy Offline




Beiträge: 25
Punkte: 25

22.09.2012 13:57
#14 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Gardes du Corps

Zitat von NeoConservativeArmy

Dass Problem war dass viele gute Republikaner kandiert haben, aber Romney hat aus unerklärlichen Gründen gewonnen.



in einer wahren Demokratie wäre das nicht passiert - da wäre der Beste der Kandidat geworden




Nein, dass Problem war dass die anderen sich zu viele Patzer erlaubt hatten. In manchen Themen waren halt Romneys Ansichten liberaler, vielleicht ist ein Grund warum er die Vorwahlen gewonnen hat.

NeoConservativeArmy Offline




Beiträge: 25
Punkte: 25

23.09.2012 19:12
#15 RE: Romney will nach Sieg Gesundheitsreform kippen Antworten

Zitat von Christina

Zitat von NeoConservativeArmy
Obama sorgt dafür dass, das Land zu einer sozialistischen Diktatur wird!



Na, das scheint mir aber jetzt doch arg übertrieben und erinnert mich an den Wahn von J. Edgar Hoover und seiner unseligen Kommunisten-Hatz.




Ich bin zwar nicht radikal, aber wenn ich etwas verachte ist es der Kommunismus. Eine sinnlose und nicht funktionierende Ideologie die nur einen Haufen Menschen dass Leben gekostet hat,

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz